Epfenbach: Arbeitsunfall bei Baumfällarbeiten, keine Verletzte; Gewässerverunreinigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe; Feuerwehr im Einsatz

Epfenbach: Arbeitsunfall bei Baumfällarbeiten, keine Verletzte; Gewässerverunreinigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe; Feuerwehr im Einsatz

28.02.2017 – 13:34
Epfenbach: Arbeitsunfall bei Baumfällarbeiten, keine Verletzte; Gewässerverunreinigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe; Feuerwehr im EinsatzEpfenbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Bei Baumfällarbeiten im Gewann „Brühl“ ereignete sich am Montagvormittag ein Arbeitsunfall, bei dem zum Glück niemand verletzt wurde.

Ein Forstarbeiter war gegen 10.30 Uhr damit beschäftigt, an der Böschung des Epfenbaches einen Baum zu fällen und diesen mittels eines Seilzuges von einem Traktor aus zu sichern, der auf einem unbefestigten Feldweg stand.

Als der ca. 15 Meter hohe Baum schließlich fiel, zog er den Traktor in die Tiefe.

Dieselkraftstoff und Motorenöl flossen in die Epfenbach oder versickerten im Erdreich.

Die Freiwillige Feuerwehr Epfenbach, die mit 16 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz war, errichtete mehrere Ölsperren bis in den Bereich der „Wagenmühle“; band das Öl und trug das betroffene Erdreich ab.

Am Traktor, der im Anschluss abgeschleppt werden musste, entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von rund 10.000.- Euro.

Das Wasserrechtsamt des Rhein-Neckar-kreises ist eingeschaltet. Die Abteilung Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen

Epfenbach: Arbeitsunfall bei Baumfällarbeiten, keine Verletzte; Gewässerverunreinigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe; Feuerwehr im Einsatz

Kommentar schreiben

TERMINE, VERANSTALTUNGEN, WERBUNG

Werbung

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Naturavitalis, CBD Oel, Alzheimer, Cannabis, Parkinson 130 x 300 pixel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück