Gemeinde Reilingen Presseinformation 08.12.2015

Gemeinde Reilingen Presseinformation 08.12.2015

 

Inhalt:

  • SPENDENAUFRUF

  • Arbeitskreise Asyl im Bereich Bildung und Freizeit trafen sich zur ersten Sitzung

  • Ab 23. Dezember ruht der Baustellenbetrieb in der Haydnallee

  • Land unterstützt Gemeinde-Investition

  • Adventskaffee der Gemeinde

SPENDENAUFRUF

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

bekanntlich werden wir im Januar etwa 130-140 Menschen, die vor Krieg, Not und Elend in ihrer Heimat geflohen sind, bei uns in Reilingen aufnehmen.

Diese Menschen mussten alles zurücklassen. Einige Ältere unter Ihnen werden sich noch gut erinnern, was Ihnen vor fast 70 Jahren widerfahren ist! Zeigen Sie deshalb Herz für unsere Neuankömmlinge!

Wir, der neu gegründete Arbeitskreis Asyl in Reilingen, bitten Sie deshalb um eine Spende auf das Konto

IBAN DE31 5479 0000 0008 1100 00, BIC GENODE61SPE, bei der Volksbank Kur- und Rheinpfalz, Stichwort Flüchtlinge,

um diesen Menschen helfen zu können. Die Gemeinde Reilingen wird Ihnen auf Wunsch hierfür eine Spendenbescheinigung ausstellen.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und ein frohes Fest im Kreise Ihrer Familien.

AK Asyl Reilingen

Arbeitskreise Asyl im Bereich Bildung und Freizeit trafen sich zur ersten Sitzung

Am vergangenen Donnerstag, tagten gleich zwei Arbeitskreise im Bürgersaal des Rathauses. Um 18 Uhr trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Bildung und um 19.30 Uhr die Mitglieder des Arbeitskreises Freizeit.

Hauptamtsleiter Wolfgang Müller konnte zahlreiche Reilinger Bürgerinnen und Bürger begrüßen, die sich in die neuen Arbeitskreise einbringen wollen.

In einer kurzen Vorstellung gaben die beiden Sozialarbeiterinnen des Rhein-Neckar-Kreises, Nadine Bikowski und Ursula Roos einen Überblick über den derzeitigen Sachstand des derzeitigen Flüchtlingsstroms.

In einer Vorstellungsrunde hatte jeder anwesende Teilnehmer die Möglichkeit, sich und seine Ziele und Wünsche vorzustellen.

Für beide Gruppierungen wurden bereits erste Aufgabenschwerpunkte herausgearbeitet die in den weiteren Sitzungen vertieft werden sollen. Weitere Ergänzungen erhielten die Teilnehmer vom Vertreter der Gemeindeverwaltung, Herrn Schwechheimer.

Recht zügig konnten für beide Arbeitskreise Sprecher gefunden werden.

Arbeitskreis Bildung:

Jörg Bertermann

Patrick Frey

Arbeitskreis Freizeit:

Dagmar Köller

Hans Köller

Brigitte Auer

Dieter Hopf

Gemeindeverwaltung und Rhein-Neckar-Kreis bedanken sich an dieser Stelle bei den Teilnehmern für die konstruktive Mitarbeit bei der Gründungversammlung der Arbeitskreise Bildung und Freizeit.

Die nächsten Sitzungstermine:

Arbeitskreis Bildung:

Donnerstag, 14. Januar 2016, 19.00 Uhr im Bürgersaal

Arbeitskreis Freizeit:

Donnerstag, 21. Januar 2016, 19.00 Uhr im großen Besprechungsraum Zimmer 211.

Ab 23. Dezember ruht der Baustellenbetrieb in der Haydnallee

Asphalteinbau in Sektor V gelingt bis zur Albert-Schweitzer-Straße

Die Tiefbauarbeiten in der Haydnallee kommen trotz der wechselhaften, aber doch milden Dezember-Witterung bestens voran. „Wir haben mittlerweile einen Status erreicht, der so nicht zu erwarten war“, fasst Projektleiter Arno König die erfreulichen Fortschritte in den Adventstagen zusammen.

In Sektor fünf ist es gelungen, Anfang Dezember die Asphalttrag- und Binderschicht bis hin zur Uhlandstraße einzubauen. In einem zweiten Arbeitsschritt kann voraussichtlich am Mittwoch, 09. Dezember sogar der Asphalteinbau bis in Höhe der Albert-Schweitzer-Straße ausgeweitet werden. Diese Entwicklung lässt es zu, dass am Donnerstag, 10. Dezember im Streckenverlauf zwischen Speyerer- und Albert-Schweitzer-Straße durchgängig die Asphaltdeckschicht aufgebracht werden kann. Vorausgesetzt die Tagestemperaturen lassen das zu. Schon zwei Tage zuvor sollen die beiden Einmündungsbereiche der Ketteler- und Kolpingstraße ihre Verschleißdecke erhalten. Die beiden Stichstraßen sind deshalb an diesem Tag überwiegend nicht anfahrbar.

Auch in den südlich gelegeneren Teilbereichen gibt es sichtbare Fortschritte beim Ausbau der Nebenanlagen wie Gehwege und Stellflächen. Zwischen Eichendorff- und Lessingstraße sind Schotter, Borde und Rinnen bereits eingebaut. Die Pflasterflächen für den Gehweg und die Parkplätze werden derzeit hergestellt.

Mindestens drei Wochen Winterpause

Auf die Niederschläge der vergangenen Tage musste der Arbeitsablauf immer wieder flexibel angepasst werden. „So war es beispielsweise notwendig, den Anschluss zur Uhlandstraße schon einen Tag früher als angekündigt zu sperren“, bedauert Arno König. Er bittet deshalb die Anwohner um Nachsicht, wenn sich kurzfristige Änderungen ergeben und nicht jeder Arbeitsschritt auf Tage im Voraus planbar ist.

Ab spätestens 23. Dezember kann die Wohnsammelstraße zumindest in den folgenden drei Wochen der Winterpause wieder durchgängig für den Anliegerverkehr geöffnet werden. Bleiben winterliche Verhältnisse mit Eis und Schnee aus, geht es am Montag, 11. Januar mit neuem Elan an den Bauabschnitt VI . Dort steht dann vor allem ein Austausch des Mischwasserkanals an. Er erhält auf einer Länge von rund 72 Metern einen vergrößerten Durchmesser von dann 1.000 Millimeter. Die Haydnallee wird deshalb zwischen Eichendorffstraße und Königsberger Ring komplett gesperrt werden müssen.

Die vorübergehende Einstellung der Bauaktivitäten verbinden Bürgermeister Stefan Weisbrod und Projektleiter Arno König mit einem großen Dankeschön an die Anwohner der Haydnallee. Deren Entgegenkommen und Verständnis hätten wesentlich dazu beigetragen, dass dieses Prestigeprojekt der Gemeinde so reibungslos vorangekommen ist. „Allen Anwohnern der Haydnallee und der Seitenstraßen gönnen wir von Herzen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen Jahreswechsel frei von belastendem Baulärm“.

(JD) 

Gemeinde Reilingen Presseinformation 08.12.2015

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Foto: Gemeinde

Land unterstützt Gemeinde-Investition

55.000 Euro für die Neuanlage der Sportplatz-Umlaufbahn

55.000 Euro steuert das Land aus dem Ausgleichstock für die Neuanlage der Umlaufbahn auf dem Sportplatz am südlichen Ortsrand bei. Reilingen ist eine von 35 Städten und Gemeinden, die in einer zweiten Verteilungsrunde mit einer Investitionshilfe bedacht wurde. Insgesamt 6,9 Millionen Euro hat das Regierungspräsidium Karlsruhe ausgeschüttet und damit 46 Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von knapp 28,5 Millionen Euro gefördert. „Wir geben damit einen kräftigen Impuls für Investitionen vor Ort“, betonte Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, die den Vorsitz des Ausschusses für die Verteilung der Mittel führte. „Diesen Baustein zur Gesamtfinanzierung des bereits fertig gestellten und am 17.Mai seiner Bestimmung übergebenen Sportanlage können wir gut gebrauchen“, freut sich Bürgermeister Stefan Weisbrod.

(JD) Gemeinde Reilingen Presseinformation 08.12.2015

Foto: Gemeinde

Adventskaffee der Gemeinde

Sonntag, 13. Dezember 2015 ab 15 Uhr

15.00 Uhr Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Stefan Weisbrod

15.05 Uhr Chor der Schillerschule

15.30 Uhr Musikfreunde (Lieder zum Mitsingen)

16.00 Uhr „Der verschwundene Stern“ Gedicht von Trudel Eichhorn

16.05 Uhr Kurze Pause

16.15 Uhr Weihnachtssketch Vera Strittmatter und Nanette Frey

16.30 Uhr Dank an die Helferinnen

16.45 Uhr Gedicht Vera Strittmatter

16.50 Uhr Männergesangsverein 1902

Gemeindeverwaltung Reilingen, Hockenheimer Str. 1-3,

68799 Reilingen, Tel. 06205/952-206, Fax. 06205/952-210,

E-Mail: redaktion@reilingen.de, Internet: www.reilingen.de.

 


Sie haben die Genehmigung alle unsere Filme unbefristet in Ihre Webseiten einzubinden. www.filmarchiv.tvueberregional.de



Sie suchen einen Kameramann mit großer TV Kamera ? -> für in der dunklen Kirche ohne Licht zu filmen ? …oder eine Hochzeit, Geburtstag oder Taufe ? Anruf und Terminvereinbarung unter: 0176-58717307 oder Festnetz: 06227-3998230    –   Fax: 06227-3998231. Beispiel:





… eine kleine Anerkennung für uns – wenn Sie hier gefällt mir klicken.



Dieser Beitrag wurde durch folgende Firmen unterstützt:

Kommentare sind geschlossen

 

bannerhammer malte weber flyerdienst tshirt druck tvüberregional werbevideos geschenkartikel für kunden lugelschreiber druck

 

Heidelberg: Lohnsteuerhilfe Monika Heißler-Klug - Einkommensteuererklärung (Lohnsteuerjahresausgleich) steuerhilfe heidelberg

 

REILINGEN – Krämer WASSER WÄRME SERVICE – mit Krämer bleibt´s wärmer

 

Überspielungen

 

schall und licht, mike wolf, beschallung, eventservice, discobeleuchtung, sänger buchen, band mieten,

 

REWE REILINGEN RIMMLER EINKAUFEN SONDERANGEBOTE

 
 
Werbespot benötigt? Tel: 0176-58717307
 

MOBILE COCKTAILBAR mit TEAM für Ihr Event mieten - Jetzt uns anrufen 0176-95324075

 

kfz-blair KFZ Meisterbetrieb Robert - Boschstr. 13a - 68804 Altlußheim

 

#Geburtstag_filmen_TVüberregional, #Hochzeit_filmen_TVüberregional, #Telefon_TVüberregional, #Kontakt_TVüberregional, #Kundenservice_TVüberregional, #Videoproduktion_mieten, #Kameramann_mieten, #Redaktion_TVüberregional

 

ADAC Drift Sport Dtiften Driftschule Jörg Söhner hockenheimring

Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes