HOCKENHEIM – Ausgabe neuer Parkausweise ab 9. Januar 2017

HOCKENHEIM – Ausgabe neuer Parkausweise ab 9. Januar 2017

HOCKENHEIM - Ausgabe neuer Parkausweise ab 9. Januar 2017 - Hockenheim Kreisstadt informiert - TVüberregional VideoZeitung OnlinemedienDie Stadtverwaltung Hockenheim stellt ab Montag, 9. Januar 2017, neue Parkausweise für Anwohner für das Jahr 2017 aus.

Alte Ausweise behalten ihre Gültigkeit bis zum 31. Januar 2017.

Die ausgestellten Ausweise für den Bereich „MP“ sind nicht befristet und müssen daher nicht verlängert werden.

Anwohner in der Birkenallee, der Continentalstraße 8 bis 42 (gerade Hausnummern), der Straße „In der Clamm“ 2 bis 50 (gerade Hausnummern), der Hardtstraße 1 bis 9, 108 und 110 sowie der Waldstraße können beim Fachbereich Bürgerservice (Ordnungsamt) kostenlose Parkausweise beantragen.

Bei Großveranstaltungen auf dem Hockenheimring (insbesondere #DTM, #NitrOlympX und #Open Air-Veranstaltungen) werden auch 2017 die Parkplätze in einigen Straßen für Anwohner reserviert.

Darauf machen im Vorfeld der jeweiligen Veranstaltung Schilder aufmerksam. Das Parken ist dann nur für Personen zulässig, die einen gültigen Parkausweis im Fahrzeug ausgelegt haben.

Andere Verkehrsteilnehmer ohne gültigen Ausweis müssen mit Kontrollen und Verwarnungen rechnen.

Die Parkausweise sind bei der Stadtverwaltung Hockenheim, Fachbereich Bürgerservice, im Ordnungsamt (Zimmer 220, Rathaus-Altbau) bei Vorlage des Fahrzeugscheines zu den regulären Öffnungszeiten erhältlich.

Diese sind Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und zusätzlich Mittwoch 14 bis 18 Uhr.

Kommentar schreiben

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie