Kurdenmarsch startet mit erster Etappe von Mannheim nach Hockenheim

Kurdenmarsch startet mit erster Etappe von Mannheim nach Hockenheim

 

Kurdenmarsch startet mit erster Etappe von Mannheim nach HockenheimMannheim (ots) – Mit annähernd 1 ½ stündiger Verspätung startete heute Vormittag gegen 10.30 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Mannheim der diesjährige Kurdenmarsch unter dem Motto „Freiheit für Abdullah Öcalan – ein Status für Kurdistan“ in Richtung Straßburg.

Die Teilnehmer beabsichtigen, in insgesamt sieben Tagesetappen über Hockenheim, Bruchsal, Karlsruhe, Rastatt, und Achern nach Kehl und von dort über den Rhein nach Straßburg zu marschieren.

Dort ist am Samstag, den 11.02.2017, eine zentrale Abschlusskundgebung vorgesehen.

Die heutige 26 Kilometer lange Auftakt Etappe von Mannheim nach Hockenheim verlief friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Infolge des verspäteten Marschbeginns und dem niedrigen Marschtempo kamen die ca. 140 kurdischen Versammlungsteilnehmer mit deutlicher Verspätung gegen 19.15 Uhr in Hockenheim an.

Dort wurden sie von weiteren 50 Kurden zu einer gemeinsamen Abschlusskundgebung erwartet.

Von Hockenheim aus startet morgen um 09.00 Uhr die zweite, 28 Kilometer lange, Etappe nach Bruchsal.

Kommentar schreiben

TERMINE, VERANSTALTUNGEN, WERBUNG

Werbung

Naturavitalis, CBD Oel, Alzheimer, Cannabis, Parkinson 130 x 300 pixel

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück