Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis: Neuer Leiter der Kriminalinspektion 2 ins Amt eingeführt

Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis: Neuer Leiter der Kriminalinspektion 2 ins Amt eingeführt

16.03.2017 – 11:54
Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis: Neuer Leiter der Kriminalinspektion 2 ins Amt eingeführtAm 14.03.2017 wurde Erster Kriminalhauptkommissar Jochen Weber offiziell als neuer Leiter der Kriminalinspektion 2 der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in sein Amt eingeführt.

Zum Aufgabengebiet der Kriminalinspektion 2 gehört vorrangig die Bearbeitung von Raub-, Erpressungs- und Eigentumsdelikten sowie jugendspezifische Gewalt- und Bandenkriminalität.

Wohnungseinbrüche werden innerhalb der Kriminalinspektion 2 durch die Ermittlungsgruppe Eigentum bearbeitet.

Jochen Weber ist seit dem Abschluss seines Studiums im Jahr 1998 Angehöriger der Kriminalpolizei beim Polizeipräsidium Mannheim.

Der 44-Jährige Weinheimer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Nach unterschiedlichen Tätigkeiten in verschiedenen Dezernaten und Führungsgruppen der Kriminal- und Schutzpolizei sowie der Absolvierung eines Vorumlaufes für den höheren Dienst leitete er seit 2014 erfolgreich die Ermittlungsgruppe Eigentum.

Am 01.03.2017 übernahm er nun die Verantwortung für die Kriminalinspektion 2.

Jochen Weber löst Kriminaloberrat Marcus Winter ab.

Kriminaloberrat Marcus Winter (43) ist seit 15.02.2017 beim Polizeipräsidium Karlsruhe, wo er mit der Leitung der Kriminalinspektion 7 betraut wurde.

Er leitete die Kriminalinspektion 2 seit Februar 2014.

Kommentar schreiben

TERMINE, VERANSTALTUNGEN, WERBUNG

Werbung

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück