Mühlhausen: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B 39 bei Mühlhausen Kraichgau

Mühlhausen: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B 39 bei Mühlhausen Kraichgau

12.02.2017 – 22:48Mühlhausen: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der B 39 bei Mühlhausen Kraichgau
Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Eine 55-jährige Fahrerin eines Smart hantierte in ihrem Fahrzeug herum und fuhr infolgedessen auf die Gegenfahrbahn der B 39 bei Mühlhausen in Höhe des Rückhaltebeckens.

Ein entgegenkommender 43-jähriger BMW Fahrer wich auf die Gegenfahrbahn aus um den Unfall zu verhindern.

Die Smart Fahrerin bemerkte in diesem Moment ihren Fehler und fuhr wieder auf ihre Fahrbahn zurück.

Beide Fahrzeuge kollidierten und prallten anschließend in die Leitplanken.

Die Smart Fahrerin erlitt eine Fraktur am Arm, die beiden Insassen im BMW wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden völlig demoliert.

Die B 39 war für zwei Stunden bis 19.30 Uhr voll gesperrt.

Die umliegenden Feuerwehren, sowie Rettungsdienste waren im Einsatz.

Zeugen werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme Ost unter Tel.: 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie