Neidenstein/Waibstadt: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß; Fahrer eines roten Fahrzeuges gesucht

Neidenstein/Waibstadt: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß; Fahrer eines roten Fahrzeuges gesucht

Blaulicht zusammenstoß Unfall11.08.2017:  Neidenstein/Waibstadt (ots) – Noch keinen entscheidenden Schritt weiter sind die Ermittler der Verkehrspolizei Heidelberg nach dem Frontalzusammenstoß zweier Autos mit zwei Schwerverletzten am Freitag, den 4. August auf der L 549 zwischen Neidenstein und Waibstadt.

Ein 65-jähriger BMW-Fahrer war kurz nach 12.30 Uhr in Richtung Waibstadt unterwegs, als er unmittelbar nach der Einmündung zur K 4281 in Richtung Daisbach aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem 53-jährigen Ford-Fahrer kollidierte.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen soll der Fahrer eines roten Fahrzeuges an der Einmündung der K 4281 zur L 549 gewartet haben, als es in unmittelbarer Nähe zur Kollision kam.

Dieser Autofahrer bei Eintreffen der ersten Streife nicht mehr vor Ort, könnte aber laut Unfallermittler ein wichtiger Zeuge sein, der zur Aufklärung der Unfallursache beitragen könnte.

Dieser Autofahrer selbst, aber auch weitere Personen, die Hinweise zu diesem Zeugen geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140 oder mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß; Zeugen gesucht

Am frühen Freitagnachmittag kam es auf der L 549, zwischen Neidenstein und Waibstadt zu einem folgenschweren Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Ein 65-jähriger BMW-Fahrer war kurz nach 12.30 Uhr in Richtung Waibstadt unterwegs, als er unmittelbar nach der Einmündung zur K 4281 in Richtung Daisbach aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem 53-jährigen Ford-Fahrer kollidierte.

Beide Autofahrer wurden durch den Aufprall schwer verletzt. Während der 65-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert wurde, musste der 53-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen werden.

Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 20.000.- Euro.

Eine Spezialfirma reinigte die Fahrbahn von ausgelaufener Kühlerflüssigkeit und Ölrückständen.

Derzeit ist die Fahrbahn noch teilweise gesperrt. Mit der Aufhebung der Sperrung wird gegen 16 Uhr gerechnet.

Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die weiteren Unfallermittlungen übernommen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, insbesondere Autofahrer, die den beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen vor der Kollision folgten, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140 oder mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare sind geschlossen

WERBUNG

Ladenburg Restaurant Fodys Fährhaus, Römerpfännchen und Burgerparadies BURGER-GUTSCHEIN KOSTENLOS
ADAC Drift Sport Dtiften Driftschule Jörg Söhner hockenheimring
REWE REILINGEN RIMMLER EINKAUFEN SONDERANGEBOTE
schall und licht, mike wolf, beschallung, eventservice, discobeleuchtung, sänger buchen, band mieten,
kfz-blair KFZ Meisterbetrieb Robert - Boschstr. 13a - 68804 Altlußheim
Matzes Pub Billard Dart Lounge Mingolsheim Kraichgau kaffeeteria chil ecke party lounge eventmöglichkeit heinigen bier
parkett Notdienst Metropolregion elsässer teppich bodenbeläge pvc laminat wandverkleidung malschenberg rauenberg wiesloch notdienst mannheim
TARI BIKES FAHRRAD PROFI REPARATUR WIESLOCH WALLDORF 300 px
bannerhammer malte weber flyerdienst tshirt druck tvüberregional werbevideos geschenkartikel für kunden lugelschreiber druck
Alarm Anlagen Marco Friedrich Wiesloch Ringstrasse 23
Kirrlacher Döner und Pizza Haus - Sparmenü und Preisliste von Kirrlacher für Kirrlacher Pizzaheimlieferservice Dönerheimlieferservice Kirrlacher Pizzahaus Service Angebote in WaghäuselTV, TVüberregional, Waghäusel Lokal Zeitung, Kirrlacher Kirrlach Pizza und Kirrlacher Kirrlach Döner Heimliefer Service für grossen Hunger und kleinen Hunger und Kinder und für Rentner, Veganer, Vegetarier, Salate, Wunschessen
Heidelberg: Lohnsteuerhilfe Monika Heißler-Klug - Einkommensteuererklärung (Lohnsteuerjahresausgleich) steuerhilfe heidelberg
REILINGEN – Krämer WASSER WÄRME SERVICE – mit Krämer bleibt´s wärmer
#Geburtstag_filmen_TVüberregional, #Hochzeit_filmen_TVüberregional, #Telefon_TVüberregional, #Kontakt_TVüberregional, #Kundenservice_TVüberregional, #Videoproduktion_mieten, #Kameramann_mieten, #Redaktion_TVüberregional

WERBUNG

Fotogalerie

Kontakt:

Mobil: 0049 – 176 –58 71 73 07 —-

Office: 0049 – 6227-39 98 2 30 —-

Fax: 0049 – 6227-39 98 2 31 —-

Email: info@tvueberregional.de

Facebook: www.Facebook.com/tvueberregional

TVueberregional Headquater

Marktstr. 89,
D – 68789 St. Leon – Rot


TVüberregional ist für SIE da.

Ihr Wunsch ist uns ein Befehl.

Bei uns können Sie: GRATIS Ihre Veranstaltung veröffentlichen, senden Sie uns Text und bis 2 Bilder jeweils nur 500 px groß.

siehe: Webseite

BEKANNT WERDEN WIE EIN BUNTER HUND: Ihre Veranstaltung als Videoinfo Bericht überregional bekannt machen. Je mehr es als Film sehen um so mehr kommen als jemals zuvor.

Freundschaftliche Preisvereinbarung für diese Promo Berichterstattung nach Absprache.

Kontakt zu TVüberregional:
Telefon: 0176-58717307

Liken Sie unsere Seiten, empfehlen Sie uns weiter. Wir sind FÜR SIE unterwegs.

www.facebook.com/tvueberregional/

www.youtube.com/oliverdoell/videos

http://tvueberregional.de/

Kontakt zu uns:

Oliver Döll: www.facebook.com/oliverdoellvideoproduzent

Email: doellvideo(@))gmail.com

Telefon, SMS, Whatsapp, Notruf für Blitz-Einsatz mit Kamera/s Telefon Oliver Döll 0176-58717307