Rauenberg: Unfall in der Wieslocher Straße – 20-Jähriger alkoholisiert

Rauenberg: Unfall in der Wieslocher Straße – 20-Jähriger alkoholisiert

Rauenberg: Unfall in der Wieslocher Straße - 20-Jähriger alkoholisiertRauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Spontan äußerte der 20-jährige BMW-Fahrer bei der Unfallaufnahme am frühen Dienstagmorgen kurz nach 4 Uhr, dass er bei seiner Fahrt in der Wieslocher Straße einen Reifenschaden und dadurch die Kontrolle über seinen BMW verloren hatte.

Er krachte schließlich mit seinem Auto gegen die dortige Straßenlaterne, so dass Schaden von mehreren tausend Euro entstand.

Bei dem Gespräch wehte den Beamten eine Alkoholfahne entgegen, die durch einen Test vor Ort auch bestätigt wurde.

Zum Unfallzeitpunkt hatte der 20-Jährige aus dem Landkreis Karlsruhe stammende Mann über 0,7 Promille.

Seinen Führerschein behielten die Beamten ein.

Er sieht einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft entgegen.

Seinen nicht mehr fahrbereiten BMW transportierte ein Abschleppunternehmen ab.

Er wie auch seine Mitfahrer überstanden den Unfall glücklicherweise ohne Verletzungen.

Kommentar schreiben

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie