Schwetzingen: Streit um Fußballplatz – Gruppe von Gambiern geht mit Ästen und Stöcken auf türkischstämmige Männer los – weitere Zeugen gesucht

Schwetzingen: Streit um Fußballplatz – Gruppe von Gambiern geht mit Ästen und Stöcken auf türkischstämmige Männer los – weitere Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Schwetzingen: Streit um Fußballplatz - Gruppe von Gambiern geht mit Ästen und Stöcken auf türkischstämmige Männer los - weitere Zeugen gesuchtBei einer tätlichen Auseinandersetzung am Samstag gegen 17.30 Uhr auf dem Sportplatz des TV Schwetzingen in der Hockenheimer Landstraße wurden sechs türkischstämmige Männer im Alter zwischen 29 und 42 Jahren verletzt.

Der 42-Jährige zog sich eine tiefere Verletzung am Daumen zu, welche im Krankenhaus behandelt werden musste, alle anderen Opfer erlitten Schürfungen und Prellungen an Kopf und Körper.

Zur Tatzeit spielten die Männer, wie jede Woche, mit Einverständnis des Vereins Fußball, als eine Gruppe von ca. 15 – 20 dunkelhäutigen Männern zum Sportplatz kam und die Freizeitmannschaft aufforderte, den Platz zu verlassen, da sie darauf spielen wollten.

Als sich die Spieler weigerten, liefen die Männer auf den Platz schlugen und traten auf die Männer ein.

Kurz darauf zogen sich die Täter zurück und telefonierten, worauf weitere 10 – 15 Personen hinzukamen.

Mit Stöcken und abgebrochenen Ästen aus dem angrenzenden Wald bewaffnet kam die Gruppe zurück und schlug auf die Spieler ein.

Erst als diese mit der Polizei drohten, flüchteten die Angreifer vom Gelände.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurden sieben Tatverdächtige aus Gambia im Alter zwischen 19 und 35 Jahren, die im Schwetzingen und Hockenheim wohnhaft sind, auf Fahrrädern im Bereich Ernst-Barlach-/Käthe-Kollwitz-Straße in Oftersheim erkannt und festgenommen.

Nach der Feststellung ihrer Identitäten und der Entnahme von DNA-Proben, unter Hinzuziehung von Dolmetschern, wurden die Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Mannheim übernommen.

Weitere Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

 

Kommentare sind geschlossen

 

EINBRUCH UNMÖGLICH MACHEN, safe4u, Alarmanlagen, Gratis Check, Info RIMA SICHERUNGSANLAGEN Tel 0157-76982912 BANNER

 
Friseur Reilingen, Haargenau Esther Klever,  auch Heimfriseur Service,  Hildastraße 5,  68799 Reilingen,  Telefon 06205-288651
 

MOBILE COCKTAILBAR mit TEAM für Ihr Event mieten - Jetzt uns anrufen 0176-95324075

 

 

Heidelberg: Lohnsteuerhilfe Monika Heißler-Klug - Einkommensteuererklärung (Lohnsteuerjahresausgleich) steuerhilfe heidelberg

 

schall und licht, mike wolf, beschallung, eventservice, discobeleuchtung, sänger buchen, band mieten,

 

bannerhammer malte weber flyerdienst tshirt druck tvüberregional werbevideos geschenkartikel für kunden lugelschreiber druck

 

Kosmetik Salon Kirrlach Nadine Oechsler

 

REILINGEN – Krämer WASSER WÄRME SERVICE – mit Krämer bleibt´s wärmer

 

Freudensprung, Kaffestadl, Obst Gemüse Heimlieferservice Dielheim, Mittagstisch, Landwirtschaft, Eigenanbau, Selbsterzeugnisse,

 

Überspielungen

 

parkett Notdienst Metropolregion elsässer teppich bodenbeläge pvc laminat wandverkleidung malschenberg rauenberg wiesloch notdienst mannheim

 

#Geburtstag_filmen_TVüberregional, #Hochzeit_filmen_TVüberregional, #Telefon_TVüberregional, #Kontakt_TVüberregional, #Kundenservice_TVüberregional, #Videoproduktion_mieten, #Kameramann_mieten, #Redaktion_TVüberregional

 

kfz-blair KFZ Meisterbetrieb Robert - Boschstr. 13a - 68804 Altlußheim

 

REWE REILINGEN RIMMLER EINKAUFEN SONDERANGEBOTE

 

Alarm Anlagen Marco Friedrich Wiesloch Ringstrasse 23

 

TVüberregional, Oliver Döll, Öffentlichkeitsarbeiten, Videoproduktion, abonniere uns im Youtube Doell

 

ADAC Drift Sport Dtiften Driftschule Jörg Söhner hockenheimring

Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


edelbrennerei hirsch 02 140 x 205 px

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes