Sichere Sportwetten-Auszahlung – Das gibt es zu beachten

Sichere Sportwetten-Auszahlung – Das gibt es zu beachten

Neben dem Spaß am Wetten, steht hier natürlich vor allem das Gewinnen im Vordergrund. Im Endeffekt geht es genau darum. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die Sportwetten-Auszahlungen beim Wettanbieter sicher und reibungslos über die Bühne gebracht werden können. Dabei ist es natürlich von wichtigster Bedeutung, dass die eigenen Sportwetten nur bei seriösen Buchmachern platziert werden. Es sollten stets nur Anbieter gewählt werden, die eine Gewinnauszahlung der jeweiligen Summe zu hundert Prozent garantieren können. Das ist aber noch längst nicht die einzige Stolperfalle im Hinblick auf sichere Auszahlungen. Worauf genau zu achten ist und wie du bei Wettauszahlungen vorgehen solltest, verraten wir dir hier in unserem Ratgeber.

Sportwetten-Auszahlungen – Worauf ist zu achten?

Sichere Sportwetten-Auszahlung - Das gibt es zu beachten  Neben dem Spaß am Wetten, steht hier natürlich vor allem das Gewinnen im Vordergrund. Im Endeffekt geht es genau darum. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die Sportwetten-Auszahlungen beim Wettanbieter sicher und reibungslos über die Bühne gebracht werden können. Dabei ist es natürlich von wichtigster Bedeutung, dass die eigenen Sportwetten nur bei seriösen Buchmachern platziert werden. Es sollten stets nur Anbieter gewählt werden, die eine Gewinnauszahlung der jeweiligen Summe zu hundert Prozent garantieren können. Das ist aber noch längst nicht die einzige Stolperfalle im Hinblick auf sichere Auszahlungen. Worauf genau zu achten ist und wie du bei Wettauszahlungen vorgehen solltest, verraten wir dir hier in unserem Ratgeber. Damit die Sportwetten-Auszahlung möglichst problemlos von statten geht, musst du unterschiedlichen Aspekten Beachtung schenken. Zu einem der wichtigsten Punkte zählt die Geschwindigkeit, denn Tipper möchten ihre erzielte Gewinnsumme natürlich auch möglichst schnell in den Händen halten. Hier ist es nicht besonders vorteilhaft, wenn der Buchmacher sich für die Auszahlungen ganz entspannt viel Zeit lässt. Allerdings gibt es noch viele weitere Kriterien, die bei der reibungslosen Auszahlung eine große Rolle spielen. In der nachfolgenden Auflistung zeigen wird dir, welche das genau sind:

  • Ein hohes Maß an Sicherheit während der Sportwetten-Auszahlungen
  • Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten
  • Eventuelle Gebühren für Sportwetten-Auszahlungen
  • Identitätsprüfung
  • Dauer bis zur Verbuchung auf dem eigenen Konto
  • Maximalgrenzen und Limits

Die höchste Priorität hat die Sicherheit

Zum wichtigsten Aspekt bei einer Sportwetten-Auszahlung zählt ohne Zweifel die Sicherheit. Selbstverständlich müssen Wettanbieter ihren Kunden bei derartigen Auszahlungen stets das höchste Maß an Sicherheit gewährleisten können. Hierfür benötigen sie eine Behördenlizenz. Darüber hinaus spielt allerdings auch die Verschlüsselung der persönlichen Daten eine wichtige Rolle. Dies betrifft nicht nur Auszahlungen, sondern auch Einzahlungen. Im Normalfall werden die personenbezogenen Kundendaten durch eine SSL-Verschlüsselung abgesichert. Aufgrund der steigenden Internetkriminalität ist dieser Aspekt ein sehr wichtiges Kriterium.

Wie steht es um die Vielfalt der Zahlungsmöglichkeiten?

Sehr vorteilhaft ist es natürlich, wenn Wettanbieter für die Sportwetten-Auszahlung eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten bieten. Gern gesehen sind bei Wettern beispielsweise elektronische Geldbörsen wie PayPal und Neteller. Diese Methoden erlauben eine sichere und schnelle Zahlungsdurchführung. Daher sollten sie bei jedem Buchmacher zu finden sein. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass die meisten Anbieter die Sportwetten-Auszahlung an die Methode der vorherigen Einzahlung binden. Wer also über PayPal sein Wettkonto aufgeladen hat, der muss auch die Auszahlung anhand dieser Methode durchführen. Ist dieser Vorgang nicht möglich, da beispielsweise mit der Paysafecard einbezahlt wurde, dann wird die Sportwetten-Auszahlung per Banküberweisung abgewickelt.

Achtung vor möglichen Gebühren

Natürlich hat kaum einer Lust, bei der Auszahlung extra Gebühren aus eigener Tasche zu bezahlen. Allerdings lässt sich dies häufig nicht vermeiden, denn zahlreiche Buchmacher schlagen Gebühren drauf. Doch das ist noch lange nicht alles, denn auch zuständige Banken und Kreditkartenunternehmen verlangen gerne einen Gebührenaufschlag. Doch eine gute Nachricht gibt es, denn immer mehr Wettanbieter entscheiden sich dazu, ihren Kunden eine gebührenfreie Auszahlung zu ermöglichen. Dieser Schritt ist sehr kundenfreundlich und sorgt daher stets für Pluspunkte in Hinsicht der perfekten Buchmacher Wahl.

Tipp: Hinsichtlich der Gebühren, solltest du die Auszahlungsbestimmungen stets ausführlich durchlesen, denn während die einen Buchmacher ganz auf Gebühren verzichten, erlauben die anderen nur eine gewisse monatliche Anzahl von gebührenfreien Auszahlungen.

Ab welcher Summe ist eine Sportwetten-Auszahlung überhaupt möglich?

Besonders achtsam sollten Tipper bei den Auszahlungsbedingungen sein, denn hier gelten hinsichtlich der Auszahlung häufig bestimmte Grenzen. Nicht immer können schon geringe Beträge wie beispielsweise 10 Euro ausbezahlt werden. Unerfahrene Spieler sollten sich hier also ganz genau informieren, damit das Guthaben auch tatsächlich ausbezahlt werden kann. Leidenschaftliche Tipper und Berufswetter sollten ihre Blicke in erster Linie auf die oberen Begrenzungen richten, denn hier gibt es deutliche Unterschiede. Einige Top-Wettanbieter setzen ihre Gewinnlimits besonders hoch an, doch dies gilt natürlich nicht für alle Buchmacher. Ebenso wichtig ist es, zwischen den verschiedenen Zahlungsmethoden zu unterscheiden. Während elektronische Geldbörsen wie PayPal nur geringe Auszahlungssummen erfordern, werden per Banküberweisung gut und gerne über 30 bis 50 Euro Mindestauszahlungsbeträge verlangt.

Wie schnell wird die Sportwetten-Auszahlung durchgeführt?

Wer mit seinen Wetten einen Gewinn erzielt hat, möchte diesen verständlicherweise möglichst schnell in den Händen halten. Daher ist unbedingt darauf zu achten, mit welcher Geschwindigkeit die Auszahlung beim jeweiligen Wettanbieter durchgeführt wird. Hier muss man vor allem den unterschiedlichen Bearbeitungszeiten der Buchmacher Beachtung schenken, denn schließlich werden sämtliche Zahlungen in deren Finanzabteilungen bearbeitet. Zudem ist allerdings auch auf die generelle Geschwindigkeit der Zahlungsart zu achten. Grundsätzlich gilt nämlich zu wissen, dass diese nicht bei allen Sportwetten-Auszahlungen gleich ist.

Im Nachfolgenden möchten wir kurz erläutern, wie viel Zeit die unterschiedlichen Zahlungsmethoden in etwa in Anspruch nehmen:

  • PayPal: wenige Minuten bis zu 24 Stunden
  • Neteller: 1 Stunde bis zu 24 Stunden
  • Skrill: 1 Stunde bis zu 24 Stunden
  • Kreditkarte: 1 bis 5 Tage
  • Banküberweisung: 1 bis 5 Tage

Welche Auszahlungsmethoden sind am beliebtesten und sichersten?

PayPal – Hier handelt es sich um eine elektronische Geldbörse. Sie wird nicht nur für Ein- und Auszahlungen bei Sportwetten genutzt, sondern auch für Bezahlungen in zahlreichen Online-Shops. Insgesamt genießt das Unternehmen einen hervorragenden Ruf. Zudem gilt zu wissen, dass nicht jeder Wettanbieter über die Zahlungsmethode „PayPal“ verfügt, denn diese müssen sie sich erst erarbeiten. Ausschließlich geprüfte Buchmacher können mit PayPal kooperieren.

Skrill – Auch hier sprechen wir von einer elektronischen Geldbörse, die im Prinzip ähnlich wie PayPal funktioniert. Skrill ermöglicht den Wettkunden stets sichere Ein- und Auszahlungen. Nach einer Kontoeröffnung beim Dienstleister kann jeder Wetter das Angebot nutzen und sämtliche Transaktionen durchführen. Zusätzliche Kosten entstehen in der Regel keine. Besonders lobenswert ist die Möglichkeit der Anonymität, denn für die Zahlungen kann auf die Eingabe von personenbezogenen Daten vollständig verzichtet werden.

Neteller – Dieser Anbieter stellt die dritte Geldbörse in unserer Vorstellrunde dar. Neteller erfreut sich vor allem in Online Casinos und bei Sportwetten immer größerer Beliebtheit. Zahlungen können innerhalb kürzester Zeit abgewickelt werden, sodass der Gewinn nicht lange auf sich warten lässt. Ebenso erwähnenswert sind die hervorragenden Sicherheitsvorkehrungen. Wettanbieter führen Zahlungen via Neteller völlig gebührenfrei durch.

Fazit – ohne große Hürden zum Gewinn

Im Grunde genommen läuft die Sportwetten-Auszahlung nicht bei jedem Wettanbieter nach demselben Prinzip ab, dennoch gestaltet sie sich recht unkompliziert und schnell. Den Wettlustigen stehen im Normalfall unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung, somit kann jeder beliebig nach eigenen Vorlieben wählen. Dabei sollte stets auf zusätzliche Gebühren geachtet werden, denn diese lassen sich nicht immer vermeiden. Vor der Wettabgabe ist es wichtig, immer einen Blick auf die Auszahlungsgeschwindigkeit des Anbieters zu werfen, denn kaum einer möchte lange auf seinen Gewinn warten. Der wichtigste Aspekt hinsichtlich einer reibungslosen Auszahlung bleibt jedoch die Sicherheit. Nur wenn dieses Kriterium erfüllt ist, können Ein- und Auszahlung sorgenfrei durchgeführt werden. Es ist daher stets empfehlenswert, sich vor der Kontoeröffnung über den jeweiligen Wettanbieter zu informieren. Werfe hierfür doch einfach einen Blick auf comparadorapuestas.net.

Kommentar schreiben

TERMINE, VERANSTALTUNGEN, WERBUNG

Werbung

Naturavitalis, CBD Oel, Alzheimer, Cannabis, Parkinson 130 x 300 pixel

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück