Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

05.02.2017 – 17:14

Autobahn 5, Gemarkung Sankt Leon-Rot: Schwerer Verkehrsunfall an StauendeWiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Samstagmorgen ereignete sich auf der K532 ein Verkehrsunfall bei dem eine 59-jährige Frau verletzt wurde.

Die Frau war kurz vor sechs Uhr mit ihrem Ford auf der K532 von Lobenfeld in Richtung Wiesenbach unterwegs.

Kurz nach einer abschüssigen Rechtskurve verlor sie, vermutlich aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sie fuhr zunächst über einen Leitpfosten und überschlug sich schließlich den Abhang hinunter und blieb ca. 30 Meter weiter auf dem Dach liegen.

Dabei erlitt die 59-Jährige eine Kopfplatzwunde, Prellungen und Knochenbrüche.

Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Wiesenbach/Rhein-Neckar-Kreis: Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagenIhr Auto wurde anschließend geborgen und abgeschleppt.

Der Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Bammental und Wiesenbach waren zur Unterstützung mit insgesamt drei Fahrzeugen und 36 Feuerwehrleuten vor Ort.

Nach der Unfallaufnahme wurde die vereiste Fahrbahn durch den Streudienst der Gemeinde Wiesenbach abgestreut.

Kommentar schreiben

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie