Wiesloch: Frontalzusammenstoß verhindert – Verursacher entfernt sich – Zeugen gesucht

Wiesloch: Frontalzusammenstoß verhindert – Verursacher entfernt sich – Zeugen gesucht

Wiesloch: Frontalzusammenstoß verhindert - Verursacher entfernt sich - Zeugen gesuchtWiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Glück im Unglück hatte ein 30-jähriger Autofahrer am Mittwochmittag bei seiner Fahrt auf der B 3/Höhe Kläranlage/Ausfahrt Wiesloch-West.

Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer hatte einen Lkw überholt und dabei den ordnungsgemäß entgegenkommenden 30-jährigen VW Caddy-Fahrer übersehen.

Nur durch sofortiges Bremsen und Ausweichen konnte er einen Frontalzusammenstoß verhindern.

Obwohl sich die Autos offenbar mit den Außenspiegeln touchierten, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.

Nach Angaben des Geschädigten könnte es sich um weißen Citroen Berlingo gehandelt haben.

Verkehrsteilnehmer, die auf den Vorfall auf der B 3 am Mittwoch gegen 12.30 Uhr evtl. aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch,

Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

An dem VW entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

 

Kommentar schreiben

TERMINE, VERANSTALTUNGEN, WERBUNG

Werbung

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück