Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand – Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem Mathaisemarkt

Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand – Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem Mathaisemarkt

 

Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand - Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem Mathaisemarkt

Schriesheim Mathaisemarkt BdS Hoffmeister-Kraut 06/03/17 Bild:Schwetasch

„Es gehört zu den Kernaufgaben einer Wirtschaftsministerin, dem Mittelstand den Rücken zu stärken“, betonte Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zu Beginn ihrer Festzelt-Rede auf dem Mathaisemarkt in Schriesheim.

So nahm sie auch BDS-Präsident Hiebers Forderung nach einer Fördermöglichkeit für Onlineplattformen von Gewerbevereinen sehr ernst und versprach, sich in Stuttgart damit auseinanderzusetzen.

Am Montag, 6. März 2017, hat Hoffmeister-Kraut sich als dritte weibliche Festrednerin der traditionellen BDS-Mittelstandskundgebung in die prominente Liste von Rednern wie Lothar Späth, Helmut Kohl, Hans-Dietrich Genscher oder Winfried Kretschmann eingereiht.

„Eine Förderung haben wir ja schon geschafft“, freute sich Hoffmeister-Kraut und spielte damit auf

Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand - Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem Mathaisemarkt

Schriesheim Mathaisemarkt BdS Hoffmeister-Kraut 06/03/17 Bild:Schwetasch

die aktuelle Wiedereinführung der Leistungsschauzuschüsse an, die die CDU-Fraktion nach Gesprächen mit der BDS-Führung ermöglicht hatte.

„Um den Mittelstand erfolgreich zu digitalisieren, brauchen wir Fördermöglichkeiten für Gewerbevereine, die das Thema Online-Handel z.B. in Form eines gemeinsamen virtuellen Kaufhaus-Projektes unterstützen“, sagte Günther Hieber, Präsident des BDS-Bundes- und Landesverbandes in seiner Rede.

„Es ist meine Aufgabe, den Mittelstand auf dem Weg Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand - Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem Mathaisemarktins digitale Zeitalter zu unterstützen und zu begleiten“, antwortete Hoffmeister-Kraut mit einem positiven Wink.

Der Mittelstand müsse in den kommenden Jahren in die Digitalisierung und die digitale Weiterbildung investieren.

„Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen ist eine Vermögensbesteuerung absolut kontraproduktiv.

Wer dies fordert, denkt kurzfristig und hat die Zukunft unseres Landes nicht im Blick“, gab sich Hoffmeister-Kraut kämpferisch.

„Wir gehen Herausforderungen offensiv an. Im Mittelpunkt stehen die Digitalisierung und unsere ‘Initiative Wirtschaft 4.0‘, der Technologie- und Wissenstransfer, die Fachkräftesicherung, unsere Gründungsoffensive und das Thema Unternehmensnachfolge sowie unser Strategieprojekt ‘Perspektiven des Handwerks 2025‘ – um nur wenige Beispiele zu nennen.“

Wirtschaftsministerin steht hinter dem Mittelstand – Dr. Hoffmeister-Kraut sprach auf dem MathaisemarktSchon während der Pressekonferenz vor ihrem Festzeltauftritt bezog die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau klar Stellung zu zentralen Landesthemen wie dem geplanten Dieselfahrverbot in Stuttgart:

„Wir waren gezwungen, zu handeln, haben zahlreiche Lösungen durchgespielt und uns auf die blaue Plakette geeinigt“, erklärte die Ministerin und führte fort: „Ich habe mich für Ausnahmeregelungen für Handwerker, den Lieferverkehr und auch die Anwohner persönlich stark gemacht!“ Günther Hieber dankte ihr sehr, eine Lanze für die Handwerker gebrochen zu haben und forderte, die Infrastruktur weiter auszubauen.

„Man darf den Diesel nicht verbannen, es gibt noch andere Verursacher für den Feinstaub“, so Hieber.

Auch das Thema Brexit sprach die Ministerin an: „Wir brauchen nicht in Panik zu geraten. Ich plädiere für mehr Gelassenheit!“, beruhigte sie die Gemüter und berichtete von ihrem Delegationsbesuch in Großbritannien:

„In England wünschen sich alle eine flexibles und pragmatisches Vorgehen. Die englischen Vertreter der Wirtschaft wollten den Brexit nicht!“ Aus Sicht unserer exportabhängigen Wirtschaft könne sie flexible und kluge Lösungsstrategien nur unterstützen.

„Wir müssen alles daran setzen, dass England ein enger Partner bleiben wird!“, so Hoffmeister-Kraut.

Fotos: Marcus Schwetasch

Mitteilung durch: 

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) – Dachverband der Handels- und Gewerbevereine

Informationsplattform für Unternehmerinnen und Unternehmer, Selbständige, Gewerbetreibende sowie Gewerbevereine in Baden-Württemberg. Seit 1852 vertritt der BDS Baden-Württemberg die Interessen des selbständigen Mittelstandes. Parteineutral, branchenübergreifend und unabhängig.
Unsere Mission: Wertschöpfer mit Verantwortung!
Baden-Württemberg
Auf www.bds-gewerbevereine.de finden Sie von jedem Mitgliedsverein und Kreisverband eine eigene Seite mit Kontaktadressen, News, Terminen und vielem mehr. Warum Sie als Selbständiger im BDS Mitglied werden sollten und welche Serviceleistungen Sie erhalten erfahren Sie hier…

Kommentare sind geschlossen

WERBUNG

Alarm Anlagen Marco Friedrich Wiesloch Ringstrasse 23
TARI BIKES FAHRRAD PROFI REPARATUR WIESLOCH WALLDORF 300 px
bannerhammer malte weber flyerdienst tshirt druck tvüberregional werbevideos geschenkartikel für kunden lugelschreiber druck
Kirrlacher Döner und Pizza Haus - Sparmenü und Preisliste von Kirrlacher für Kirrlacher Pizzaheimlieferservice Dönerheimlieferservice Kirrlacher Pizzahaus Service Angebote in WaghäuselTV, TVüberregional, Waghäusel Lokal Zeitung, Kirrlacher Kirrlach Pizza und Kirrlacher Kirrlach Döner Heimliefer Service für grossen Hunger und kleinen Hunger und Kinder und für Rentner, Veganer, Vegetarier, Salate, Wunschessen
REILINGEN – Krämer WASSER WÄRME SERVICE – mit Krämer bleibt´s wärmer
kfz-blair KFZ Meisterbetrieb Robert - Boschstr. 13a - 68804 Altlußheim
ADAC Drift Sport Dtiften Driftschule Jörg Söhner hockenheimring
parkett Notdienst Metropolregion elsässer teppich bodenbeläge pvc laminat wandverkleidung malschenberg rauenberg wiesloch notdienst mannheim
REWE REILINGEN RIMMLER EINKAUFEN SONDERANGEBOTE
Ladenburg Restaurant Fodys Fährhaus, Römerpfännchen und Burgerparadies BURGER-GUTSCHEIN KOSTENLOS
Heidelberg: Lohnsteuerhilfe Monika Heißler-Klug - Einkommensteuererklärung (Lohnsteuerjahresausgleich) steuerhilfe heidelberg
#Geburtstag_filmen_TVüberregional, #Hochzeit_filmen_TVüberregional, #Telefon_TVüberregional, #Kontakt_TVüberregional, #Kundenservice_TVüberregional, #Videoproduktion_mieten, #Kameramann_mieten, #Redaktion_TVüberregional
Matzes Pub Billard Dart Lounge Mingolsheim Kraichgau kaffeeteria chil ecke party lounge eventmöglichkeit heinigen bier
schall und licht, mike wolf, beschallung, eventservice, discobeleuchtung, sänger buchen, band mieten,

WERBUNG

Fotogalerie

Kontakt:

Mobil: 0049 – 176 –58 71 73 07 —-

Office: 0049 – 6227-39 98 2 30 —-

Fax: 0049 – 6227-39 98 2 31 —-

Email: info@tvueberregional.de

Facebook: www.Facebook.com/tvueberregional

TVueberregional Headquater

Marktstr. 89,
D – 68789 St. Leon – Rot


TVüberregional ist für SIE da.

Ihr Wunsch ist uns ein Befehl.

Bei uns können Sie: GRATIS Ihre Veranstaltung veröffentlichen, senden Sie uns Text und bis 2 Bilder jeweils nur 500 px groß.

siehe: Webseite

BEKANNT WERDEN WIE EIN BUNTER HUND: Ihre Veranstaltung als Videoinfo Bericht überregional bekannt machen. Je mehr es als Film sehen um so mehr kommen als jemals zuvor.

Freundschaftliche Preisvereinbarung für diese Promo Berichterstattung nach Absprache.

Kontakt zu TVüberregional:
Telefon: 0176-58717307

Liken Sie unsere Seiten, empfehlen Sie uns weiter. Wir sind FÜR SIE unterwegs.

www.facebook.com/tvueberregional/

www.youtube.com/oliverdoell/videos

http://tvueberregional.de/

Kontakt zu uns:

Oliver Döll: www.facebook.com/oliverdoellvideoproduzent

Email: doellvideo(@))gmail.com

Telefon, SMS, Whatsapp, Notruf für Blitz-Einsatz mit Kamera/s Telefon Oliver Döll 0176-58717307