Blaulicht Nachrichten Sonntag 20.07.2014

  • Totalschaden nach Verkehrsunfall
  • Müll illegal abgelagert
  • Nach Verkehrsunfall unerlaubt vom Unfallort entfernt (Brühl)
  • Fahrgäste eines Linienbusses bedroht
  • Betrunken Auto gefahren
  • Ladung verloren
  • Randalierer in Polizeigewahrsam

 

TVueberregional Blaulicht Videoproduktion Hochzeitvideo Totalschaden nach Verkehrsunfall
Totalschaden an einem Pkw entstand am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mannheim-Rheinau. Eine 44 Jahre alte Pkw-Fahrerin hatte bei der Einfahrt in den Karlsplatz die Vorfahrt einer 39 Jahre alten Pkw-Fahrerin missachtet. Der Pkw der Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall vollständig zerstört. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 7.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

 

Müll illegal abgelagert
Seinen Müll entsorgte am Samstagmittag ein zunächst unbekannter Mann in Mannheim im Aufeld. Der Mann war von Zeugen beobachtet worden, wie er aus seinem Pkw einen Sack mit Estrichbeton und ein Eisengestell auf der Straße ablegte. Die polizeilichen Ermittlungen führten zu einem 76 Jahre alten Mannheimer. Dieser wurde aufgefordert seinen Müll umgehend zu entsorgen. Derzeit überprüft die Polizei, ob der Mann ein Wiederholungstäter ist. Auf jeden Fall wird gegen den 76-Jährigen wegen illegaler Müllentsorgung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Nach Verkehrsunfall unerlaubt vom Unfallort entfernt (Brühl)
Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am Samstagmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Brühl. Nach Angaben eines Zeugen hatte eine zunächst unbekannte Pkw Fahrerin beim Einparken einen anderen Pkw gestreift. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, begab sich die Frau zum Einkauf. Der Zeuge setzte die 38 Jahre alte Fahrerin des beschädigten Fahrzeugs in Kenntnis. Diese wiederum informierte die Polizei. Den Beamten des Polizeireviers Neckarau gelang es eine 66 Jahre alte Frau als vermeintliche Verursacherin zu ermitteln. Beim Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.
Fahrgäste eines Linienbusses bedroht
Äußerst aggressiv verhielt sich am Samstagmittag ein 29 Jahre alter alkoholisierter Mannheimer in der Gartenstadt. Der Mann hatte zunächst die Fahrgäste eines Linienbusses mit einem Messer bedroht, woraufhin der Fahrer die Polizei verständigte. Beamte des Polizeireviers Käfertal konnten den Mann, der zwischenzeitlich aus dem Bus ausgestiegen war, im Zuge der Fahndung festnehmen. Dabei beleidigte er die eingesetzten Beamten. Die Tatwaffe wurde bei einer körperlichen Durchsuchung sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 

Betrunken Auto gefahren

„Deutlich zu tief ins Glas geschaut“ hatte eine 21 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hessen am Sonntagmorgen im Bereich Mühlauhafen. Die „Alkoholfahne“ der jungen Frau blieb einer Streife des Polizeireviers Innenstadt nicht unverborgen. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Der Führerschein der Frau befindet sich bei den Ermittlungsakten.

 
Ladung verloren
Seine Ladung auf einem Anhänger unzureichend gesichert hatte am Samstagmittag ein 59 Jahre alter Pkw-Fahrer. Auf der B 38a fiel dann eine Holzkiste und ein Kübel vom Anhänger. Ein 27 Jahre alter Pkw Fahrer sah die Ladung auf sich zu fliegen und konnte sein Fahrzeug noch zum Stehen bringen. Dies bemerkte jedoch ein nachfolgender 66 Jahre alter Mannheimer zu spät. Er kollidierte mit seinem Pkw mit dessen Fahrzeug und geriet danach selbst in die Leitplanken. Beim Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

 
Randalierer in Polizeigewahrsam
Zur Verhinderung weiterer Straftaten musste am Samstagabend ein 20 Jahre alter alkoholisierter Wohnsitzloser in der Neckarstadt in Gewahrsam genommen werden. Der junge Mann hatte zuvor mehrere Polizeibeamte beleidigt und dabei auch mit dem „Deutschen Gruß“ gegrüßt. Auf entsprechende Belehrungen reagierte er nicht und setzte seine Beleidigung fort. Auf der Wache des Polizeireviers Neckarstadt setzte er sich auf den Wachtresen und belästigte unbeteiligte Personen, die auf der Wache vorsprachen. Nach Rücksprache mit dem Ermittlungsrichter verblieb der Beschuldigte zur Verhinderung weiterer Straftaten in Polizeigewahrsam und konnte seinen Rausch in einer Arrestzelle ausschlafen.




facebook TVueberregional Immer informiert wenn es etwas neues gibt – bekommen Sie mitgeteilt indem Sie „gefällt mir“ klicken:
Nur wer dieses „gefällt mir“ klickt – wird automatisch über Facebook immer über unsere Neuigkeiten GRATIS informiert. Sie liken unsere TVueberregional Fanpage im Facebook. Unsere Facebook Nachrichten Seite.

Ist KEIN blauer Haken zu sehen – drauf klicken bis ein Haken zu sehen ist. Dann sind Sie Empfänger unserer Nachrichten.

Dieses „Gefällt mir“ ist nicht auf den Unfallhergang oder die getötete Person oder Brandanschlag bezogen – Ihnen gefällt nicht das etwas passiert ist – sondern Ihnen gefällt der kostenlose Informationsdienst.


TVueberregional ZeitungEmpfehlen Sie unsere Webseite im Facebook weiter. Gerne Liken wir auch Ihre Seite.

 


Kunde bei TVueberregional werdenUnkompliziert kleine Werbung (für wenig Geld gesehen werden)  – oder starke Werbung (das keiner wegschaut) bei TVüberregional Internetfernsehen, bei den Lokalzeitungen im Medienverbund oder im Kabelfernsehen in der Metropolregion inserieren. Ihre Videoclips vor oder nach dem Film, als Video Banner in der Lokalzeitung die mehr erklärt als eine Text oder Bildanzeige. Aufmerksamkeit wecken. Volle Information Ihrer Neuigkeiten als sprechen Sie selbst zu 500.000 Menschen. Wir passen uns Ihrem Budget an. Existzenzgründer oder Immobilienmarkler – Metzgerei mit eigener Schlachtung oder die besonder Pension. Zeigen Sie jedem was Sie zu bieten haben. 24 Stunden, tagelang, ohne in den Papierkorb geworfen zu werden.

Jeder hat bei uns ERFOLG. Geben Sie uns Ihre Adresse und Telefonnummer. Unverbindlich wird jemand von unserem Aussendienst sich mit Ihnen in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren.


google plusFolgen Sie uns im Google + Google TVueberregional Internetfernsehen

Fügen Sie uns in Ihre „Kreise“ hinzu.

google tvueberregional


Werbung:

25 Jahre Autohaus Ibikli !

Hockenheim – Talhaus

Zeitungsbericht über das Autohaus Ibikli

www.tvueberregional.de/?p=12562

www.facebook.com/autohausibikli

www.ibikli.de

Autohaus & Autoservice Ibikli / Autonetto am Ring
Handel & Service aller Marken
Duttweilerstr. 14
68766 Hockenheim
Tel: 06205-922486
mobil: 0179-1365707
Fax: 06205-18529


Neue Kunden dauerhaft für Ihr Gewerbe bekommen : (ein Beispiel)

2 Tage WURST AKTION1 KILO BESTE WURST nur 3 Euro

Neukunden gewinnen bei TVüberregional
Sie haben die beste Wurst
? Überzeugen Sie die Zuschauer! Zeigen Sie in wenigen Sekunden wie die Wurst hergestellt wird, ein Kind rein beißt und sich freut weil es schmeckt. Beweisen Sie den Zuschauern warum Ihre Wurst die Beste ist ! Wir zeigen Ihrem Ort und den Nachbar Orten Ihre beste Wurst – Videowerbung. Melden Sie sich bei uns – ran an die Wurst.

(Gleiches gilt für andere Gewerbetreibende – jeder braucht Kunden)

Ihr Infovideo als Werbeclip läuft vor oder nach dem Film. Zudem erscheinen Sie unter jedem Zeitungsartikel (so wie hier) und Sie sind als Werbepartner in unserer Rubrik „Werbepartner“ gelistet. Haben Sie Neuigkeiten, ein fest, eine Veranstaltung, einen Grund neue Aufnahmen zu erstellen ? Werbepartner werden von uns vergünstigt besucht um neues Werbematerial aufzuzeichnen. Ihre Vorteile ein Werbepartner über einige Monate zu sein zahlt sich sehr schnell aus.

www.tvueberregional.de/?cat=1137

 


Wir, TVüberregional und die Kollegen anderer TV Teams

danken unseren Werbepartnern


Werbung:

Nebenjob: Kaffee trinken

Dieser Film erklärt fast alles.

Kaffee ohne verbotene Inhaltsstoffe – kein gestreckten Kaffee trinken müssen…

Schauen Sie hier: http://gratisservice.mysiselkaffe.com/?locale=de_DE

Für Sisel Kollegen: Sie können aktuelle, frisch produzierte Videofilme mit Ihrem eigenen in den Film eingeblendeten Sisel Link und Sisel Distributor Id und Ihrem Namen durch uns bekommen. Carmen Döll Distributor Id.: DEU5689974 Independent Distributor

Im Facebook gefällt mir klicken:


 

Werbung:
BVS Verkehrstechnik Altlußheim
Ampelanlagen, Straßenschilder, Baustellensicherung, Absperrgitter, Baken, gelbe Straßenmarkierungen, Umleitungen errichten. Zeitungsartikel über BVS : www.tvueberregional.de/?p=9079

Facebook: www.facebook.com/BVS-Verkehrstechnik

BVS Verkehrstechnik in Altlußheim. www.bvs-verkehrstechnik.de


Werbung:

Fodys Fährhaus Ladenburg, Neckarstrasse 62, 68526 Ladenburg Telefon: 06203 938383

www.fodysTV.de   www.fodys.com/gastronomie/locations/ladenburg.html

www.fodysnews.com

 


Kommentar schreiben

Werbung


Gold Geschenke Wiesloch

 

ZUR UNTERSTÜTZUNG IHRES KÖRPEREIGENEN ABWEHRSYSTEMS VOR ERKRANKUNGEN

CBD Immun, ZUR UNTERSTÜTZUNG IHRES KÖRPEREIGENEN ABWEHRSYSTEMS VOR ERKRANKUNGEN, Natura Vitalis, Oliver Döll

 

PayPal Konto + Visa Karte Schufa frei erhalten.

Jetzt ein PayPal Konto eröffnen. Im Internet noch leichter einkaufen und bargeldlos überall bezahlen. Ohne Schufa.

TARI-BIKES, Fachradzentrum Wiesloch, Walldorf

TARI-BIKES Tel: 06227-359640

Wohn und Schlafberatung Markus Kapp

Cocktailmixbox, Cocktails, mobile Cocktail Bar, mieten, buchen, highlight für Ihre Event

 

FLEXI-BEL - DIE GELENKSCHUTZFORMEL MIT LIZENSIERTEN ROHSTOFFEN.

FLEXI-BEL - DIE GELENKSCHUTZFORMEL MIT LIZENSIERTEN ROHSTOFFEN, Natura Vitalis, Oliver Döll

Relax2000, ab sofort Finanzierung möglich, perfekter Schlaf finanzierbar

Fahrrad Verleih Reilingen

Rolling Tinyhouse, Eigenheim. Ruhig leben.

Überspielungen
.

Das Neueste

Werbung

Fahrrad Verleih Reilingen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes