Wiesloch, L723: Auffahrunfall auf der Landstraße mit hohem Sachschaden

Am Montag gegen 17 Uhr fuhr ein 20-jähriger Opel-Fahrer auf einen vorausfahrenden BMW eines 23-Jährigen auf, da dieser nach bisherigem Stand der Unfallermittlungen den erforderlichen Sicherheitsabstand auf der regennassen Fahrbahn nicht einhielt.

Wiesloch, L723: Auffahrunfall auf der Landstraße mit hohem SachschadenDer BMW war aufgrund eines Rückstaus auf der Landstraße zwischen der B3 und der Abfahrt Wiesloch-Frauenweiler in Fahrtrichtung Walldorf zum Stehen gekommen.

Durch den Auffahrunfall wurde der BMW auf einen vor ihm wartenden VW geschoben, der wiederum auf einen weiteren BMW geschoben wurde. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden von 40.000 Euro.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Wiesloch, L723 (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur