Autobahnkreuz Walldorf – Autobahndreieck Hockenheim – BAB 6: Mann im Alter von 32 Jahren wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Untersuchungshaft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Autobahnkreuz Walldorf - Autobahndreieck Hockenheim - BAB 6: Mann im Alter von 32 Jahren wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in UntersuchungshaftAuf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 32 Jahre alten Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln betrieben zu haben.

Bei einer Routinekontrolle am Dienstag, den 20. Dezember gegen 15:35 Uhr auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn, konnten in dem Pkw des 32-Jährigen rund 390 Gramm Kokaingemisch sichergestellt werden.

Die aufmerksamen Fahndungskräfte des Autobahnpolizeireviers Walldorf fanden das Rauschgift bei der Durchsuchung des Pkw in einem Versteck im Handschuhfach.

Der Tatverdächtige ergriff daraufhin zu Fuß die Flucht in das angrenzende Waldgebiet. Mehrmaligen Aufforderungen stehenzubleiben kam der Flüchtige nicht nach. Der Tatverdächtige konnte letzten Endes durch unterstützende Polizeibeamtinnen und -beamte festgenommen werden.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass die am Pkw des Tatverdächtigen angebrachten Kennzeichen zwar auf ihn zugelassen, aber nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben waren.

Die Staatsanwaltschaft Mannheim beantragte beim Amtsgericht Mannheim einen Haftbefehl wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr gegen den nunmehr im dringenden Tatverdacht des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge stehenden Mann.

Der 32-jährige tunesische Tatverdächtige wurde daraufhin am Folgetag, den 21. Dezember, der Haft- und Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Mannheim vorgeführt, die den Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. Anschließend wurde der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Rauschgiftdezernats der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern weiter an.

Autobahnkreuz Walldorf, Autobahndreieck Hockenheim, BAB 6 (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur