Brand in Mannheimer Krankenhaus

Brand in Mannheimer Krankenhaus

 
Mannheim (jk)- am Freitagvormittag wurde die Berufsfeuerwehr Mannheim gegen 9.30 Uhr, durch die Brandmeldeanlage eines Krankenhauses in der Mannheimer Innenstadt, zu einem Brand alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, das es in einem Patientenzimmer zu einem Brand gekommen war. In diesem Patientenzimmer entzündete sich, aus ungeklärter Ursache, ein Schrank und wodurch das Feuer auf eine Matratze übergriff.
Das Feuer, konnte durch die Berufsfeuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die betroffene Abteilung des Krankenhauses wurde umgehend evakuiert. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde durch einen Notarzt noch vor Ort medizinisch versorgt.
Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde die betroffene Abteilung belüftet und rauchfrei gemacht und die Patienten konnten nach Beendigung der Maßnahmen wieder auf ihre Zimmer zurückkehren.
Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Es entstand durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr nur ein geringer Sachschaden.

TVüberregional immer für Sie unterwegs und aktuell.

 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

.

Das Neueste

Werbung

Fahrrad Verleih Reilingen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes