Heilbronn/Neckarsulm. Auf dieses Ereignis wurde knapp fünf Jahre zielstrebig
hingearbeitet, jetzt ist es so weit: Mit dem Querverschub des Neckartalübergangs wird
die finale Phase beim sechsstreifigen Ausbau der A 6 eingeläutet.

Der Kraftakt ist vollbracht! Der Querverschub des Neckartalübergangs ist erfolgreich beendet.  Am späten Freitagnachmittag ist das 48.460 Tonnen schwere und 820 Meter lange Bauwerk an seiner endgültigen Position angekommen. Rund 140 Mitarbeiter, verteilt auf den 23 Verschubachsen, haben die technische Meisterleistung ermöglicht. In den nächsten Tagen und Wochen erfolgt der Rückbau der Spezialtechnik, die erneut beim längsten Autobahnbrückenbauwerk im Südwesten zum Einsatz kommt.

Mitte Februar wird die rd. 510 Meter lange Neckarbrücke verschoben.  Danach folgen die abschließenden Arbeiten am Viadukt, bis schließlich im Spätsommer 2022 der sechsstreifige Ausbau der A6 zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Weinsberger Kreuz komplett fertiggestellt ist.

  • PR Agentur RPM
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • oelwelt24 olivenoel
  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics