Gemeinde Dielheim: Autofahrerin bleibt auf A 6 mit Benzinmangel liegen – Frau hatte auch keine Fahrerlaubnis

 
 

Gem. Dielheim (ots)

 

Der Montag dürfte für eine 31-jährige Autofahrerin zunächst unspektakulär verlaufen sein. Nachdem sie Ihren Ehemann zum Flughafen gefahren hatte, war sie am Nachmittag auf dem Nachhauseweg auf der A 6 in Richtung Heilbronn.

In Höhe der Gemarkung Dielheim musste sie kurz vor 13 Uhr ihren Mercedes auf dem Standstreifen abstellen, da offenbar kein Tropfen Sprit mehr im Tank war.

Dem Autobahnpolizei Walldorf berichteten mehrere Anrufer, dass eine Frau auf der Fahrbahn umher lief und aufgeregt versuchte, vorbeifahrende Autos anzuhalten.

Eine Streife der Walldorfer Autobahnpolizei fuhr unverzüglich zur Pannenstelle und sicherte die Gefahrenstelle ab.

Bei einer Überprüfung ihrer Personalien stellten die Beamten fest, dass die 31-Jährige keine Fahrerlaubnis besaß, offenbar noch nie eine hatte.

Ihr Fahrzeug wurde anschließend zu einer nahe gelegenen, sicheren Behelfsausfahrt geschoben, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Die Frau wurde zur Reglung der Formalien und Abholung ihres Fahrzeuges mit zu Dienststelle genommen.

Wie lange die 31-jährige schon ohne Fahrerlaubnis Auto fährt, ist nicht bekannt.

Die Ermittlungen dauern hierzu an.

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur