Navigation leitet Radfahrer auf Autobahn

Am Mittwoch gegen 16:00 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Anrufe mit dem Hinweis ein, dass ein Radfahrer die Bundesautobahn 5 auf dem Standstreifen passieren würde.

Die gemeldete Person konnte auf Höhe der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte angetroffen werden.

Der 27-Jährige gab an, dass er durch die Navigation seines Mobiltelefons auf die Autobahn geleitet wurde.

Durch einen Motorradfahrer der Verkehrspolizei wurde der Mann schließlich sicher zurück auf den Radweg geführt.

Polizeipräsidium Karlsruhe
Karlsruhe (ots)

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur