Ein guter Morgen macht den Tag

Der gesunde Schlaf macht den guten Morgen 

Wenn man nachts gut, entspannt und erholsam schläft, wacht man am nächsten Morgen ausgeruht, fit und energiegeladen auf. Das ist nicht einfach so daher gesagt, sondern vielfach dokumentiert und belegt. Und der Morgen begleitet uns oft den ganzen Tag. Wie wir morgens aus dem Bett kommen – nicht nur ob mit dem linken oder rechten Bein – entscheidet oft schon früh, wie unser Tag so läuft.

Auch Herr Markus Kapp ist RELAX Fachhandelspartner und kann das aus eigener Erfahrung und auf Basis unzähliger Gespräche mit Kundinnen und Kunden bestätigen. „Mehr als ein Drittel der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen. Neben psychischen Belastungen sind immer häufiger Schmerzen dafür verantwortlich. Rückenschmerzen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, Probleme mit den Bandscheiben oder auch eingeschlafene Gliedmaßen rauben uns immer öfter den Schlaf. Wen wundert‘s, wenn wir nach einer solch unruhigen Nacht unausgeschlafen und oft schmerzgeplagt statt gut erholt und fit in den neuen Tag starten“.

Vor allem Rückenschmerzen können uns immer wieder den vielbegehrten Schlaf rauben. Gründe dafür gibt es viele, wie etwa stundenlanges Sitzen oder Stehen am Arbeitsplatz, zu wenig ausgleichende Bewegung. Aber auch psychische Belastungen können zu sporadischen oder permanenten Rückenschmerzen führen, die uns dann den so wichtigen erholsamen Schlaf vermiesen.

„Dabei ist ein gesunder, erholsamer Schlaf extrem wichtig“, bestätigt Herr Kapp voller Überzeugung. Schlaf ist die wichtigste Regenerationsphase für Geist und Körper. Nur wer ausdauernd, ungestört und nachhaltig gesund schläft, nutzt diese wichtigen Zeiten um neue Energie, Kraft und Lebensfreude zu tanken. Schlafstörungen – egal ob durch physische Schmerzen oder psychische Belastungen – zeigen mittel- oder langfristig negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit“.

Treten nachts Beschwerden im mittleren Rücken- oder Schulter/Nackenbereich auf so sind häufig Verspannungen dafür verantwortlich. Die Ursachen sind wiederum häufig im Berufsalltag zu suchen. Fehlt ein entsprechender Ausgleich durch Bewegung oder Training kann eine falsche Schlafposition die Schmerzsituation durchaus verschlechtern. Auch eine zu weiche oder zu harte Matratze, die Rücken- und Schulterbereich weder stützt noch entlastet kann zu verstärkten Schmerzen führen.

Die Tatsache, dass regelmäßige, ausgleichende Bewegung oder gar ein konsequentes Training viel zu einer Besserung der beeinträchtigenden Situation beitragen kann, wird leider viel zu wenig genutzt oder umgesetzt. Deshalb gilt es, mögliche Alternativen zu nutzen, um eine belastende Schlafsituation zu verbessern oder derlei Beeinträchtigungen gänzlich auszuschalten.

Mehr als 250.000 Konsumentinnen und Konsumenten in Europa vertrauen dabei seit mehr als 20 Jahren auf das bewährte Relax 2000 Bettsystem des österreichischen Naturbettenherstellers RELAX Natürlich Wohnen GmbH. Die beeindruckende Zufriedenheitsquote der Kundinnen und Kunden liegt seit Jahren stabil bei 98 Prozent. Doch was ist so besonders an diesem Bettsystem und was kann es zu einem nachhaltig besseren und gesünderen Schlaf beitragen?

Herr Kapp erklärt dazu: „Dank des einzigartigen Tellersystems mit seinen dreidimensional beweglichen Federkörpern, von denen sich jeder einzelne perfekt der Schlafposition, also den Bewegungen und der Körperform, anpasst, ermöglicht das Relax 2000 Bettsystem ein Schlaferlebnis, als würde man auf Wolken schweben. Es bringt Schlafergonomie in Perfektion, sorgt für eine gerade liegende, entspannte Wirbelsäule und mittels der optionalen Schulterkomfortzone für eine konsequente Entlastung im Schulterbereich. Das Bettsystem ist auch mit Sitzhochstellung oder mit Sitz- und Fußhochstellung – diese auch motorbetrieben – erhältlich. Selbstverständlich wird das Relax 2000 in allen gängigen Bettformaten gefertigt“. 

Vereinbaren Sie doch jetzt einfach unter der Nummer 06253/943344 (oder mobil unter 0171/3569890) Ihren persönlichen, unverbindlichen Beratungstermin bei Ihrer Wohn- und Schlafberatung Markus Kapp! Warum warten?

Ein guter Morgen macht den Tag, Relax2000, Markus Kapp
Ein guter Morgen macht den Tag, Relax2000, Markus Kapp
Ein guter Morgen macht den Tag, Relax2000, Markus Kapp
Ein guter Morgen macht den Tag, Relax2000, Markus Kapp
  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur