Eine 47jährige Dame bot am Samstag Nachmittag vor einem Warenhaus in der Mannheimer Innenstadt Drogen zum Kauf an.

Bei den vermeintlichen Käufern handelte es sich jedoch um zwei Ladendetektive, welche das Angebot dankend ablehnten und die Polizei verständigten.

Mannheim - Innenstadt: Ladendetektiven wurden Drogen zum Kauf angebotenBis zum Eintreffen der Polizei behielten die Detektive die Dame im Blick.

  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 olivenoel
  • PR Agentur RPM

Hierbei wurden sie Zeugen eines Diebstahls.

Die Dame nahm zwei Pullover vom Außenständer des Warenhauses und verstaute diese in einer mitgeführten Tragetasche.

Im Anschluss wollte sie die Örtlichkeit verlassen, wurde jedoch durch die mittlerweile eingetroffenen Polizeibeamten einer Kontrolle unterzogen.

Bei einer anschließenden Durchsuchung der mitgeführten Tasche sowie körperlichen Durchsuchung der Dame, konnte das Diebesgut und geringe Mengen verkaufsfertiges, abgepacktes Marihuana aufgefunden werdeden.

Ein Ermittlungsverfahren aufgrund Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Ladendiebstahl wurde eingeleitet.

Mannheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics