A6 Schwetzingen: Betrunkener Autofahrer gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr bemerkte eine Verkehrsteilnehmerin auf der A6 bei Schwetzingen einen auffällig fahrenden BMW-Fahrer.

Der Fahrer, welcher in Richtung Hockenheim unterwegs war, fuhr sehr starke Schlangenlinien und führte gefährliche Überholmanöver durch.

Andere Verkehrsteilnehmer wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand durch die Fahrweise des Mannes gefährdet.

Durch die hinzugezogene Polizei konnte der 71-jährige BMW-Fahrer wenig später kontrolliert werden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über ein Promille.

Dem Fahrer wurde auf dem Polizeirevier eine Blutprobe entnommen.

A6 Schwetzingen: Betrunkener Autofahrer gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer - Zeugen gesuchtDer Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Der 71-Jährige muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Zeugen, die Hinweise geben können bzw. selber von dem BMW gefährdet wurden, werden gebeten sich beim Autobahnpolizeirevier Mannheim-Seckenheim, Tel: 0621/47093-0 melden.

Schwetzingen (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur