Alkoholisierter 35 – Jähriger greift Polizeibeamte tätlich an

Gegen 23:40 Uhr des späten Samstagabends kümmerten sich zunächst mehrere Polizeibeamte um eine betrunkene Dame in der Landstraße in Hemsbach.

Alkoholisierter 35 - Jähriger greift Polizeibeamte tätlich anHinzu kam ein 35-Jähriger, der sich immer wieder in die Amtshandlungen der Beamten einmischte und in der Folge den Anweisungen der Beamten keine Folge leistete.

Da sich der 35-Jährige weiter weigerte die Handlungen zu unterlassen, mussten die Polizeibeamten schließlich körperlich einschreiten.

Werbung
  • PR Agentur RPM
  • TK Event Gastro Baiertal
  • Roemergarten-Residenzen-Haus-Melchior-in-Rauenberg-sucht-Pflegefachkraefte-Pflegehilfskaefte 10-11-2022
  • oelwelt24 olivenoel
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • goldankauf wiesloch heidelberg

Hierbei widersetzte er sich einerseits und griff die Beamten mit Schlägen an.

Ein Polizeibeamter wurde hierbei getroffen, glücklicherweise aber nicht verletzt.

Den Beamten gelang es, den Beschuldigten zu überwältigen.

Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,4 Promille.

Der Beschuldigte musste anschließend die Beamten zum Polizeirevier Weinheim begleiten und wurde dort nach den Maßnahmen wieder entlassen.

Der Beschuldigte gelangt unter anderem wegen Widerstandes gegen und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte zur Anzeige.

Der Polizeiposten Hemsbach hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Hemsbach (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

Werbung