Aus der Online-Welt ins reale Leben

Aus der Online-Welt ins reale Leben

Bei „Rosa und Prinz“ können Online-Kundinnen jetzt auch im Shop neue Kleider probieren

Waghäusel (js). Der Weg zum Ankleide- und Präsentationsraum führt vorbei am Warenlager und dem kleinen Bürobereich. Dann finden sich die Kundinnen in der Kulisse wieder, die sie schon aus dem Online-Shop und von Instagram her kennen. Hier wird die Kleidung präsentiert und fotografiert.

 

Facetune, Aus der Online-Welt ins reale Leben 01Bei „Rosa und Prinz“ einem Online-Shop für Damenmode mit Sitz im Waghäuseler Stadtteil Kirrlach können Kundinnen inzwischen auch vor Ort einkaufen. Zunächst regelmäßig an jedem Freitag der Woche. Damit hat Inhaberin Wioletta Wagner den umgekehrten Weg eingeschlagen, wie er normalerweise in der Branche üblich ist. Meist baut heute eine Boutique zunehmend auch auf Onlinehandel. Bei „Rosa und Prinz“ ist es genau umgekehrt. Aus dem Internet geht es raus ins richtige Leben.

Im Internet hat die ehemalige Büroangestellte ihr Business gestartet und es Stück für Stück über eBay bis hin zu ihrem eigenen erfolgreichen Internetshop ausgebaut. Der Druck durch die großen Handelsplattformen wie eBay oder Amazon auf kleine Händler ist groß, ebenso der Wettbewerb im Online-Handel.

Facetune, Aus der Online-Welt ins reale Leben 01Man darf sich nicht zu abhängig von den großen Plattformen machen, „so Wioletta Wagner. Der eigene Shop im Internet und in der wirklichen Welt sind ihr daher wichtig.

Aus den Anfängen als eBay-Shop stammt der ungewöhnliche Name „Rosa und Prinz“. Ursprünglich startete die Online-Händlerin mit Second-Hand-Kinderkleidung. Sie erkannte aber schnell, dass dieses Geschäft wenig ertragreich war und schwenkte auf Damenmode um. Inzwischen besteht das Sortiment hauptsächlich aus in Italien gefertigter Damenkleidung. Abgerundet wird das Sortiment durch die skandinavische Marke Soyaconcept. Insgesamt wird tragbare Mode zu moderaten Preisen geboten – „von Casual bis Business & Girllike“, wie es in der Beschreibung heißt. Regelmäßig wird das Standardsortiment um Elemente neuer Kollektionen erweitert.

Beworben wird die Boutique im Internet mit regelmäßigem Engagement auf der Facebook-Tochter Instagram. Ein Großteil des Werbebudgets fließt an die Plattform. Fast 22.000 Abonnenten hat die Wiesentalerin auf der Social-Media-Plattform. Vor allem hier werden die neuen Kollektionen und Kleidungsstücke präsentiert. Auch Schuhe und Accessoires gehören zu dem Sortiment mit hunderten verfügbaren Produkten.

In dem kleinen Unternehmen muss Wioletta Wagner an vielen Stellen selbst Hand anlegen. Ware muss bestellt, ausgepackt und im kleinen Lager einsortiert werden. Unterstützung hat sie dabei von einer Mitarbeiterin und ihrem Mann. Die Hauptaufgabe der Online-Unternehmerin besteht darin, ihre Internetseite mit Online-Shop und den Instagram-Account stets aktuell zu halten. Die einzelnen Produkte wollen präsentiert und anschaulich beschrieben werden, damit sich die Kundinnen schnell ein Bild von der neuen Ware machen können. Doch inzwischen hat die Mode-Expertin viel Erfahrung damit, wie sich welche Kleidungsstücke am schönsten präsentieren lassen und die Produkte die entsprechende Beachtung auf Instagram oder im Shop finden.

Aufwändige Werbeaufnahmen werden dazu nicht benötigt. Wioletta Wagner setzt auf professionelle Selfies und gelegentlich Aufnahmen von Mitarbeiterinnen oder Kundinnen. Die sind aber durchaus hochwertig und stoßen bei den Kundinnen auf viel Zustimmung.

Die Möglichkeit bei „Rosa und Prinz“ auch vorbeizukommen und Kleidung vor Ort anprobieren zu können, war eine Anregung, die vor allem von Stammkundinnen kam. Viele von ihnen nehmen eine lange Anfahrt in Kauf, um auch einmal das eine oder andere Schnäppchen zu entdecken, bevor es im Online-Shop angeboten wird. Das ist zunächst aufwendig, spricht sich aber herum und sorgt auch auf Instagram und im Shop für zusätzliche Interessentinnen. Für die Zukunft wünscht sich die kreative Unternehmerin etwas Entlastung im täglichen Geschäft, um neue Ideen für ihren Shop entwickeln zu können. „Das Internetgeschäft ist schnelllebig und man muss immer am Ball bleiben, wenn man auch in der Zukunft erfolgreich sein will“, so das vorläufige Fazit von Wioletta Wagner ihres Internetbusiness.

Weitere Information: www.rosaundprinz.de

Jürgen Scheurer

Kommentare sind geschlossen

Für Privat, Gewerbe, Industrie. Oliver Döll Videoproduktion.

 

Onlinefernsehen, Youtube, Oliver Döll

 

Anzeigen

TARI-BIKES, Fachradzentrum Walldorf

Hautprobleme, Vegas Vital, Carmen Doell,

EKXAKT, Werbeagentur, Mediendesign, Weinheim, Kraichgau, Pfalz, Karlsruhe, Mannheim

Youtube Kanal, Oliver Döll, TVüberregional, Online Fernsehen, Rhein-Neckar-Kreis, Kraichgau, Videoproduktion

 

TVüberregional auf Facebook

 

Cocktailmixbox, Cocktails, mobile Cocktail Bar, mieten, buchen, highlight für Ihre Event

Halong Wok, Speisekarte, Wiesloch, China Restaurant

Collagen-Lift-Drink mit L-Lysin - Johannisbeere, Natura Vitalis. Oliver Doell, Hautfalten verringern,

Spanferkel Hof Pichler, Walldorf, Heimservice und Eventlocation

Wohn und Schlafberatung Markus Kapp

Videokassette überspielen digitalisieren auf USB Stick oder DVD, TVüberregional

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes