Bedingungsloses Grundeinkommen: Vom Staat ausgezahlte finanzielle Zuwendung

Das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept, nach dem jeder Bürger – unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage – eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche vom Staat ausgezahlte finanzielle Zuwendung erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen (Transferleistung).

 

 

Bedingungsloses Grundeinkommen: Vom Staat ausgezahlte finanzielle ZuwendungEs wird in Finanztransfermodellen meist als eine Finanzleistung diskutiert, die ohne weitere Einkommen oder bedingte Sozialhilfe existenzsichernd wäre – in Form eines Bürgergelds.

Auftrieb erhält die Diskussion um ein BGE in Zeiten beobachtbarer oder möglicherweise drohender Verluste an menschlichen Arbeitsplätzen, bedingt vor allem durch technologische Rationalisierungsprozesse unter marktwirtschaftlichen Bedingungen oder durch Minderbeschäftigung, wie sie zum Teil im Zuge der Digitalen Revolution vorhergesehen oder befürchtet wird.

Quelle + Info: DACH Medien
https://www.youtube.com/channel/UCObT1HxDVGDWtvmJxG3E4Cw

https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen

#SimplifyPolitics #BGE #BedingungslosesGrundeinkommen

Kommentare sind geschlossen

Werbung

.

Das Neueste

Werbung

Fahrrad Verleih Reilingen

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes