Brandstiftung an Gartenhütte

Brandstiftung an Gartenhütte

Eschelbronn (ots)

Einem bislang unbekannten Feuerteufel fiel am 30.04.2019 gegen 18.30 Uhr eine ca. 6 m x 3 m große hölzerne Gartenhütte zum Opfer. Das Gartenhäuschen brannte vollständig nieder, so dass die freiwillige Feuerwehr Eschelbronn nur noch die kläglichen Überreste ablöschen konnte. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. Da in dem Brandschutt keine Dachrinne zu erkennen war, besteht der Verdacht, dass der Brandstifter vor seiner Brandlegung noch die 6 m lange, neue Dachrinne entwendet hat. Verletzt wurde durch den Brand glücklicherweise niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Das Polizeirevier Sinsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Filme, Videos, TVüberregional Berichterstattungen, Werbespots uvm…

 

TVüberregional, Videoberichte aus der Region

 

 

Cocktailmixbox Bar mieten

 

Virtuelle 3 D Werbevideoproduktionen

 

 

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Unfälle

 

 

Videovisitenkarte, bewegte Visitenkarten, Webvideovisitenkarte, Videowebvisitenkarte

 

 

Kurze Werbespots, TVüberregional

 

 

Hochzeiten filmen

 

 

Green Screen Service, TVüberregional

 

 

Spanferkel Pichler Walldorf

 

 

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes