Bruchsal- Nötigung und Beleidigung im Straßenverkehr – Polizei sucht Zeugen

Eine Mercedes-Fahrerin soll am Mittwoch gegen 14:15 Uhr von einem 60-jährigen KIA-Fahrer auf der Bundesstraße 35A mehrmals zum starken Abbremsen genötigt sowie beleidigt worden sein.

Die 22-Jährige fuhr mit ihrer weinroten Mercedes B-Klasse aus Karlsdorf kommend in Richtung Bruchsal, als der KIA-Fahrer sie durch mehrmaliges Abbremsen zu einer Vollbremsung genötigt haben soll.

An der Ampelanlage zur Kreuzung Bundesstraße 35A/ Bundesstraße 3 verließ der 60-Jährige nach Angaben der Geschädigten sein Auto, um dann gezielt auf die junge Fahrerin und ihren Beifahrer zu zugehen und diese zu beleidigen.

  • PR Agentur RPM
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 olivenoel

Der Tatverdächtige konnte bereits durch die Polizei ermittelt werden. Das Polizeirevier Bruchsal bittet unter der Telefonnummer 07251-7260 um Hinweise zum Tathergang.

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics