Eppelheim – Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall und flüchtet

Eine Zeugin meldete der Polizei, dass ihr am Dienstag gegen 20 Uhr ein Fiat auf der Grenzhöfer Straße aufgefallen war, das schlingernd und mehrfach über die Mittellinie fuhr.

Eppelheim - Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall und flüchtetZudem war das Auto auffallend langsam unterwegs.

An der Ecke Schillerstraße – Uhlandstraße streifte der Fiat einen geparkten Mazda, fuhr aber trotzdem weiter.

Kurze Zeit später hielt der Fiat an und die Zeugin, welche dem Auto gefolgt war, verständigte die Polizei.

Es zeigte sich, dass die 63-jährige Fahrerin des Fiats augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand.

Neben dem starken Alkoholgeruch, welcher von der Frau ausging, zeigte diese auch erhebliche motorische Einschränkungen.

Sie war auch nicht im Stande den freiwilligen Atemalkoholtest durchzuführen, weshalb sie eine Blutprobe abgeben musste.

Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

An dem von ihr beschädigten Mazda entstand ein Schaden von ungefähr 2.500 Euro.

Die 63-Jährige muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs sowie einer Unfallflucht verantworten.

Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur