BAB 6
Hockenheim: Geplatzter Reifen löst Brand aus

Am Freitagmorgen, gegen 07.00 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug die BAB 6, zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und dem Autobahnkreuz Walldorf. In Höhe der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West platzte ein Reifen, welcher kurz darauf anfing zu brennen. Der Fahrer versuchte mit einem Feuerlöscher vergeblich den Brand selbst zu löschen, nachdem er auf das Gelände der Raststätte fuhr. Die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim kam mit vier Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort und löschte das Feuer. Es entstand nur geringer Sachschaden. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen war es nicht gekommen.

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur