Heidelberg – Auseinandersetzung – 34-Jähriger verletzt

 
Offenbar im Zuge einer körperlichen Auseinandersetzung erlitt ein 34 Jahre alter Mann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Verletztungen am Kopf .
Heidelberg - Auseinandersetzung - 34-Jähriger verletzt
Pressemitteilungen bei TVüberregional.de

Gegen 2:15 Uhr konnte der alkoholisierte Mann durch Beamtinnen und Beamte des Polizeirevier Heidelberg-Mitte am Bismarckplatz mit einer blutenden Wunde am Kopf festgestellt werden. Im Zuge der bisherigen Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Passant wohl durch mindestens eine männliche Person geschlagen wurde. Auch aufgrund sprachlicher Barrieren konnte der Verletzte keine Personenbeschreibung nennen. Laut Aussagen des 34-Jährigen soll es sich bei dem Angreifer wohl um einen Mann mit brauner Hautfarbe gehandelt haben. Der genaue Sachverhalt sowie die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unbekannt.

Der 34-Jährige musste noch Ort durch den Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Behandlung in ein städtisches Klinikum gebracht werden. Über die Art und Schwere der Verletzungen liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Zeugen, welche sich zur Tatzeit im Bereich des Bismarckplatzes aufgehalten haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700, zu melden.

  • oelwelt24 olivenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • PR Agentur RPM
  • oelwelt24 sonnenblumenoel

Heidelberg-Bergheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics