Helmstadt- 48-Jähriger in Schlangenlinien auf B 292

Am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr fiel einem Zeugen ein schlangenlinienfahrender PKW auf der B 292 / Helmstadter Straße kurz nach Helmstadt auf.

Helmstadt- 48-Jähriger in Schlangenlinien auf B 292
Helmstadt- 48-Jähriger in Schlangenlinien auf B 292

Die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung konnte ebenfalls beobachten, dass der Fahrzeuglenker enorme Schwierigkeiten hatte, die Spur zu halten, obwohl er deutlich langsamer als die dort erlaubten 70 km/h fuhr.

Der Fahrer wurde deshalb kurz vor Waibstadt einer Kontrolle unterzogen.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkolholtest verlief zwar negativ, jedoch gab es Anzeichen für eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel und/oder Medikamente bei dem 48-Jährigen, weshalb im Polizeirevier Sinsheim eine Blutentnahme durch einen Polizeivertragsarzt durchgeführt wurde.

Der Mazda des Beschuldigten wurde verschlossen auf einem nahe gelegenen Parkplatz abgestellt, dem 48-Jährigen die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel zunächst einbehalten.

Die Ermittlungen wegen der Teilnahme am Straßenverkehr unter dem Einfluss berauschender Mittel führt ebenfalls das Polizeirevier Sinsheim.

Helmstadt/Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur