Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unfall auf der A6 im Baustellenbereich mit Sachschaden; Verursacher flüchtet; Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum heutigen Donnerstag, gegen 1 Uhr fuhr ein weißer Sprinter auf der Autobahn A6 aus Richtung Autobahndreieck Hockenheim in Richtung Autobahnkreuz Walldorf.

Auf der dreispurigen Fahrbahn wechselte er plötzlich vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen.

  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • oelwelt24 olivenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • PR Agentur RPM

Der 54-jährige Fahrer eines nachfolgenden Peugeot Wohnmobils musste stark abbremsen und stieß gegen eine aufgestellte Warnbake.

An dem Wohnmobil entstand Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro, verletzt wurde niemand.

Der Fahrer des weißen Sprinters entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seiner Feststellungspflicht nachgekommen zu sein.

Derzeit können noch keine Angaben zur Besetzung des Sprinters beziehungsweise zur Beschreibung des Fahrers gemacht werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsdienst, Außenstelle Walldorf, unter der Telefonnummer 06227-35826-0, in Verbindung zu setzen.

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics