LKA-BW: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des LKA BW: Schusswaffengebrauch im Zusammenhang mit polizeilichem Einsatz am 23. Dezember in Mannheim

 

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 23. Dezember 2023 (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110980/5679079)

Am Samstagmittag, 23. Dezember 2023, kam es in Mannheim-Schönau zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch.

LKA-BW: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des LKA BW: Schusswaffengebrauch im Zusammenhang mit polizeilichem Einsatz am 23. Dezember in MannheimNach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat ein 49-jähriger Mann zunächst über Notruf bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass in seiner Wohnung in der Johann-Schütte-Straße eine tote Person liegen würde. Die herbeigerufenen Polizeibeamten trafen vor dem angegebenen Wohngebäude auf den mit einem Messer bewaffneten Anrufer. Der 49-jährige Mann bedrohte die eingesetzten Kräfte mehrfach mit dem Messer und ließ sich auch durch vielfache Aufforderungen nicht dazu bewegen, dieses abzulegen. Als sich der 49-Jährige schließlich mit dem Messer in der Hand auf die Polizeikräfte zubewegte, machte einer der eingesetzten Polizeibeamten von seiner Dienstwaffe Gebrauch. Durch die Schüsse aus der Dienstwaffe wurde der 49-Jährige schwer verletzt und verstarb in der Folge. Eine tote Person konnte im Nachhinein bei der Überprüfung in der Wohnung nicht festgestellt werden.

Zur Klärung der genauen Todesursache ordnete die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Mannheim eine Obduktion an. Das vorläufige Obduktionsergebnis der Rechtsmedizin Heidelberg ergab, dass der 49-Jährige an den Schussfolgen gestorben ist. Das endgültige Obduktionsergebnis sowie das Ergebnis ergänzend in Auftrag gegebener Untersuchungen stehen noch aus. Mit deren Vorlage ist erst in mehreren Wochen zu rechnen.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen in Mannheim geborenen 49-jährigen Mann mit türkischer Staatsangehörigkeit, der in der Vergangenheit bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war.

  • PR Agentur RPM
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • oelwelt24 olivenoel

Im Fokus der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg (LKA BW) steht insbesondere eine detaillierte Rekonstruktion des gesamten Geschehensablaufs. Hierfür wurden der Ereignisort sowie insbesondere die kriminalistisch relevanten Spuren unter anderem durch die Spezialistinnen und Spezialisten des LKA BW mittels 3D-Scan umfassend digital dokumentiert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Ermittlungen fokussiert sich auf den Bereich der Feststellung und Vernehmung von mittelbaren und unmittelbaren Zeugen der Geschehnisse. Bislang konnten die Ermittlerinnen und Ermittler des LKA BW bereits über 20 Zeugen zu ihren Wahrnehmungen anhören. Zur Rekonstruktion der Abläufe werden zudem aktuell die bislang über 130 mit mehreren Gigabyte Datenvolumen übermittelten Videos ausgewertet. Parallel dazu werden umfangreiche und umfassende ballistische Untersuchungen von den forensischen Sachverständigen durchgeführt, um die weiteren Details des Schusswaffeneinsatzes lückenlos aufzuhellen. Die gesamte Spurenanalyse erfolgt beim Kriminaltechnischen Institut des LKA BW, um einen umfassenden objektiven Befund zu erlangen.

Nach wie vor werden potentielle Zeugen gebeten, sich beim LKA BW zu melden und es ist auch weiterhin möglich, Videos des Geschehens über das Hinweisportal der Polizei Baden-Württemberg (https://bw.hinweisportal.de/schusswaffengebrauch-mannheim) direkt an das LKA BW zu übermitteln.

Die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg führen die Ermittlungen fort.

Mannheim/Stuttgart (ots)

Staatsanwaltschaft Mannheim

Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Leiter Pressestelle / Pressesprecher

 


 

 

https://tvueberregional.de/category/blaulicht/

 

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics