Walldorf – Radfahrer nach Sturz verstorben

Am Montagvormittag, gegen 11.00 Uhr, fanden Passanten einen 86-Jährigen schwer verletzt im Bereich der Rennbahnstraße auf.

Walldorf - Radfahrer nach Sturz verstorbenNach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr er mit seinem Pedelec vom Steubenhof kommend die Rennbahnstraße.

Im Bereich der dortigen Unterführung kam der 86-Jährige, der keinen Helm trug, aus bislang noch ungeklärter Ursache zu Sturz, zog sich u.a. anderem schwere Kopfverletzungen zu und wurde umgehend in eine umliegende Klinik verbracht.

Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen, die der Verkehrsdienst Mannheim aufgenommen hat.

Zeugen oder Passanten die Hinweise auf das Unfallgeschehen geben können werden gebeten sich mit dem Verkehrsdienst Mannheim, Tel: 0621/174-4220, in Verbindung zu setzen.

Nachdem ein 86-jähriger Pedelec-Fahrer am Montagvormittag gegen 11 Uhr in der Rennbahnstraße gestürzt und dabei schwer verletzt wurde, ist dieser nun an der Schwere der erlittenen Verletzungen verstorben.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen, die durch den Verkehrsdienst Mannheim geführt werden.

 

Walldorf/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur