Mannheim-Neckarstadt: Radfahrer missachtet Rotlicht und wird schwer verletzt

Am späten Samstagabend, gegen 23.05 Uhr, missachtet 51-jähriger Fahrradfahrer in der Friedrich-Ebert-Straße das Rotlicht an dem Fußgängerüberweg in Höhe des Exerzierplatz und wurde hierbei von einem Mercedes erfasst.

Mannheim-Neckarstadt: Radfahrer missachtet Rotlicht und wird schwer verletztDer Fahrradfahrer wurde durch den Aufprall über das Fahrzeug geschleudert und kam auf der Straße zum Liegen.

Er erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

  • oelwelt24 olivenoel
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM
  • TK Event Gastro Baiertal

Die Fahrerin des Mercedes verletzte sich leicht am Bein und wurde ebenfalls in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.300 Euro.

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch bei dem Radfahrer fest.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,4 Promille.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Mannheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics