Mord in Weingarten – dem Haftrichter vorgeführt

Nach einem Tötungsdelikt in der Nacht von Montag auf Dienstag in Weingarten nahm die Polizei am Dienstagvormittag einen 25-jährigen Mann vorläufig fest.

Mord in Weingarten - dem Haftrichter vorgeführt
Mord in Weingarten – dem Haftrichter vorgeführt

Der Verdächtige wurde am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe Haftbefehl erließ.

Zwischenzeitlich sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft.

Bekannt ist bislang, dass der 25-Jährige sowie die 52-jährige Frau in einer Beziehung zueinanderstanden.

Die genauen Umstände des Angriffs, bei dem die Frau mit einem Messer derart schwer verletzt wurde, dass sie daran noch in der Wohnung verstarb, sind Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Staatsanwaltschaft Karlsruhe

 

Karlsruhe (ots)

Polizeipräsidium Karlsruhe

 


 

 

https://blaulicht.tvueberregional.de/

https://tvueberregional.de/

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur