Mühlhausen: Pkw aus der Kurve getragen und überschlagen

Mühlhausen: Pkw aus der Kurve getragen und überschlagen

28.10.2018 – 18:38
Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Mühlhausen: Pkw aus der Kurve getragen und überschlagenAm Sonntagnachmittag geriet gegen 15.30 Uhr ein Pkw in einer links-rechts-Kurve der B 39 zwischen Mühlhausen und Eichtersheim ins Schleudern und prallte in die dortige ansteigende Böschung.

Hierdurch stellte sich der Ford Focus auf, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach zum Liegen.

Der 44-jährige Pkw-Fahrer aus Angelbachtal konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde zur stationären Beobachtung über Nacht in ein Krankenhaus eingeliefert.

An dem Ford Focus im Wert von ca. 1.500 Euro entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Weiterer Sachschaden entstand lediglich an einem Leitpfosten im Wert von ca. 100 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr durch Polizeibeamte geregelt werden. Der Verkehr wurde über einen Fahrstreifen vorbei geleitet.

Es waren drei Streifenwagen eingesetzt.

Das Polizeirevier Sinsheim hat den Verkehrsunfall aufgenommen. Die Straße war ab 17.45 Uhr wieder frei befahrbar.

Polizeipräsidium Mannheim

Kommentare sind geschlossen

Ankündigungen und Werbung

Werbeplatz, Onlinewerbung bei TVüberregional,  120x80 pixel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes