Mutige Frau wird von Dieb geschlagen

Am Sonntag kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Diebstahl in einem Pflegeheim in der Markgrafenstraße.

Ein Mann verschaffte sich auf bislang unbekanntem Wege Zutritt in die Büroräumlichkeiten und entwendete daraus die persönlichen Wertgegenstände mehrere Pflegekräfte.

Mutige Frau wird von Dieb geschlagenAls der Dieb das Gebäude verließ, konnte er noch von einer 27-Jährigen dabei beobachtet werden.

Um kurz vor 21 Uhr am gleichen Tag sah die 27-Jährige den Mann erneut.

Sie begegnete ihm zufällig in einer Tankstelle in der St. Ilgener Straße und verständigte sofort die Polizei.

Als der Mann fliehen wollte, ergriff die mutige Frau ihn am Arm.

Der Dieb wehrte sich mit mehreren Schlägen und biss der Frau schließlich in das Handgelenk, so dass sie loslassen musste.

Sie wurde bei der Attacke leicht verletzt.

Der Täter wird als ungefähr 30 Jahre alt, 170 cm groß und schlank beschrieben.

Er hatte schwarze Haare, dunkle Augen, ein markantes, auffälliges Kinn und trug einen weinroten Pullover.

Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl und Körperverletzung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wiesloch, unter der Telefonnummer 06222-5709-0, zu melden.

Leimen/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur