Raub aus Wohnung – Seniorin verfolgt Täter – Zeugen gesucht!

Donnerstagmittag gegen 13 Uhr klingelte ein bislang unbekannter Täter an der Haustür einer Seniorin in der Wilhelmstraße, um bei ihr nach einer Geldspende zu fragen.

Die gutmütige Seniorin hatte Mitleid und wies den Unbekannten an, zu warten, damit sie Geld aus ihrer Wohnung holen könne.

Sie verschloss die Wohnungstür hinter sich und begab sich in ihre Räumlichkeiten.

Raub aus Wohnung - Seniorin verfolgt Täter - Zeugen gesucht!Jedoch folgte ihr der Unbekannte in die Wohnung, stieß sie von hinten in einen Sessel, entnahm aus ihrem Geldbeutel, den sie zuvor aus einem Schrank geholt hatte, Bargeld in Höhe von ungefähr 500 Euro und flüchtete danach.

Allerdings ließ das die Dame nicht auf sich sitzen und verfolgte den Unbekannten noch hinaus bis auf die Hauptstraße.

Dann verlor sie den Anschluss zu ihm.

Glücklicherweise wurde die Seniorin nicht verletzt.

Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der unbekannte Täter seine Masche zuvor bei einem Nachbarn in der Ziegelstraße versucht hatte, aber erfolglos blieb.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

circa 160 cm, kräftige Statur, eher muskulös, Tätowierungen im Schulter- und Armbereich, er trug schwarze Haare und eventuell ein rotfarbenes Hemd mit weißem Kragen; zudem soll er dunkle Augen und einen dunklen Hautton gehabt haben.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet mögliche weitere Geschädigte oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon unter 0621/174-4444 zu wenden.

Reilingen / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur