Der rund 50 Jahre alte Schornstein auf dem vormaligen Wellpappe-Gelände wird am 13. Februar 2020, um 11 Uhr durch eine kontrollierte Sprengung zum Einsturz gebracht.

Das Gelände wird während des Abrisses weiträumig abgesperrt.

Pressemitteilung der Stadt WieslochSeit Herbst 2019 wird auf dem Gelände der ehemaligen „Wellpappe“ die bevorstehende Bebauung vorbereitet.

Im „Quartier am Bach“ sollen rund 200 moderne Wohneinheiten, sowie Gewerbe- und Büroflächen und eine Kindertagesstätte entstehen.

Am Donnerstag, 13. Februar 2020, erfolgt nun der Rückbau des weithin sichtbaren Industrieschornsteins.

Um 11 Uhr wird dieser durch eine kontrollierte Sprengung durch ein erfahrenes Unternehmen gesprengt.

Das Gelände ist am 13. Februar zudem zwischen 10:00 und 14:00 Uhr weiträumig abgesperrt. Interessierte können das Ereignis aus sicherer Entfernung von der gegenüberliegenden Seite des Waldangelbachs aus verfolgen, der Zugang ist über das Gebiet „Lempenseite“ möglich.

 

 

 

 

 



 

Keinen Film mehr verpassen. Jetzt klicken:
Youtube Kanal von TVüberregional

Youtube Kanal TVüberregional. Filme auch im Wohnzimmer Fernseher anschauen. Abonniert den Kanal. Berichterstattungen aus der Region.

 

 

 

https://www.youtube.com/oliverdoell?sub_confirmation=1

 

 

 


 

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur