Am Freitagabend gegen kurz vor 22.00 Uhr kam es vor dem Hauptbahnhof in Heidelberg zunächst zu einem Streitgespräch zwischen einem 64-jährigen Geschädigten und seinem 24-jährigen Kontrahenten.

Verbaler Streit endet mit MesserstichIm Zuge der weiteren Auseinandersetzung erlitt der Geschädigte eine Stichverletzung im Bauchbereich, welche im Nachgang medizinisch versorgt werden musste.

Der 24-jährige Täter konnte im Anschluss an die Tat durch Kräfte der Bundespolizei im Bereich des Bahnhofes vorläufig festgenommen werden.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum vorliegenden Sachverhalt geben können werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Mannheim, Tel. 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

Heidelberg (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

 


 

https://blaulicht.tvueberregional.de/

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur