Was Sie über Scheinwerfer wissen sollten:

Welche Typen gibt es? Wie trifft man die richtige Auswahl? Wie installiert man die Scheinwerfer richtig?

 

Die meisten Autofahrer wissen, wie wichtig die Scheinwerfer eines Wagens sind. Nur bei einem einwandfreien Betrieb der Scheinwerfer ist es dem Fahrer möglich, eine ideale Sicht auf die Straße zu haben. Doch auch seine Sichtbarkeit ist das A und O, um besonders sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein. Bei schlechten Lichtverhältnissen, wie beispielsweise bei starkem Regen oder Nebel, werden die Fahrzeuge sofort gesehen, deren Scheinwerfer am hellsten strahlen. Damit gehören diese Komponenten zu den wichtigsten Einheiten in puncto Sicherheit im Straßenverkehr und demnach wird ihnen auch bei den TÜV-Prüfungen eine große Aufmerksamkeit geschenkt. Im Folgenden wird näher auf die verschiedenen Typen dieser Produkte eingegangen, außerdem wird über die richtige Auswahl und die richtige Montage berichtet.

 

Welche Typen der Scheinwerfer gibt es eigentlich?

 

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Modelle und Fassungen. Beliebt sind beispielsweise die H4 und H7 Lampen, wobei darauf geachtet werden muss, dass diese niemals untereinander getauscht werden sollten. Denn beispielsweise passt der Stecker der einen Lampe nicht zum Sockel der anderen. Zudem sollte Ihnen bewusst sein, dass Sie beim Wechsel der einen Lampe auch die andere tauschen sollten. Warum wird dies empfohlen? Zum einen haben diese Teile meist ein und dieselbe Lebensdauer. Wenn also eine der beiden Lampen Anzeichen für Verschleiß aufweist, wird es nicht lange dauern und die andere Lampe wird ebenfalls Probleme machen. Damit Sie also nicht zwei Mal den Weg zur Werkstatt aufsuchen müssen, sollten Sie gleich beide Lampen wechseln lassen, um Zeit und Kosten zu sparen. Doch zum anderen sollten Sie auch bedenken, dass die Intensität des Lichtstrahls unterschiedlich sein wird, wenn nur eine der Lampen gewechselt wird. Dies wiederum kann zu Missverständnissen im Straßenverkehr führen. Bedenken Sie deswegen immer: Schwächelt eine Lampe, ist auch ein Austausch der anderen vorgesehen.

 

Wie wähle ich die richtigen Komponenten aus?

 

Im Grunde sind die Auswahlkriterien sehr einfach: halten Sie sich einfach an die Angaben im Fahrzeughandbuch oder die Bedienungsanleitung des Herstellers. Es sollte immer die Marke des Wagens, sein Modell, das Baujahr und die Spezifikationen des Motors berücksichtigt werden. Haben Sie Fragen dazu? Komplikationen können durch eine Auswahl in einem Online Shop behoben werden. Geben Sie dazu einfach im Suchfilter die Marke, das Modell und den Motortyp Ihres Autos an, dann werden Ihnen nur die Artikel präsentiert, die auch kompatibel zu Ihrem Wagen sein werden. Somit haben Sie eine Garantie dafür, dass die Teile auch passen und reibungslos funktionieren.

  • oelwelt24 olivenoel
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM

 

Wie erkenne ich Defekte oder Mängel?

 

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die Scheinwerfer ihre Funktion versagen, wenn sie eingeschaltet werden? Fällt Ihnen außerdem auf, dass das Licht sehr schwach, die Intensität der beiden Scheinwerfer unterschiedlich oder ein Flackern erkennbar ist? Oder können Sie Feuchtigkeit im Bauteil selbst erkennen und das Gehäuse sieht blind aus? Oder wirkt die Richtung des Strahls der Komponente leicht verzerrt? All dies sind Symptome dafür, dass Sie eine Werkstatt aufsuchen sollten. Höchstwahrscheinlich liegt ein Defekt vor und Sie sollten einen Wechsel durchführen lassen. Doch ist dafür immer ein Besuch bei Spezialisten nötig?

 

Wie erfolgt die richtige Montage?

 

Der einfachste Weg ist hier tatsächlich, Spezialisten ihre Arbeit machen zu lassen. Diese Profis sind vom Fach und wissen, was zu tun ist. Doch sollten Sie über etwas Basiswissen, einige Erfahrung und das ideale Equipment verfügen, können Sie sich den Wechsel auch selbst zutrauen.

Was sie dafür tun müssen? Entfernen Sie zuerst die Stoßstange. Jetzt sollten Sie sich um das Abschrauben der Halterungen kümmern und die Teile demontieren. Im Anschluss wird die Verbindung zur Stromquelle unterbrochen und auch das Gehäuse demontiert. Nun muss nur noch das neue Teil installiert, befestigt und verbunden werden. Es erfolgt erneut die Installation der Stoßstange. Schließlich sollten Sie eine kurze Testung der Scheinwerfer durchführen, damit Sie sich auf einen einwandfreien Betrieb verlassen können.

 

Wo kann man neue Komponenten kaufen?

 

Dies können Sie entweder beim Hersteller selbst, in einer Werkstatt oder mit Hilfe eines Online-Shops tun. Der Vorteil des Online-Shops liegt darin, dass Sie innerhalb weniger Klicks die Artikel präsentiert bekommen, die auch kompatibel zu Ihrem Auto sind. Haben Sie noch Fragen, sollten Sie sich an kompetente Fachkräfte wenden.

 

 

 

Informationen zum Scheinwerfer stammen von autoteiledirekt.de

 

Die Informationen zur Montage der Scheinwerfer stammen von motointegrator.de

 

Was Sie über Scheinwerfer wissen sollten:

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics