Weinheim: 49-Jährige kollidiert unter dem Einfluss von Alkohol mit einer Leitplanke und fährt anschließend weiter auf Autobahn A5 

Auf Grund der unsicheren Fahrweise einer Hyundai-Fahrerin verständigte ein Verkehrsteilnehmer am Samstag gegen 21:00 Uhr die Polizei.

Die Streifenwagenbesatzung konnte die 49-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf dem Standsteifen mit geringer Geschwindigkeit fahrend feststellen und schließlich anhalten.

Weinheim: 49-Jährige kollidiert unter dem Einfluss von Alkohol mit einer Leitplanke und fährt anschließend weiter auf Autobahn A5 Am Fahrzeug konnten frische Unfallspuren vorgefunden werden.

Die 49-Jährige war an bislang noch unbekannter Unfallstelle mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte dort ihr Fahrzeug und eine Leitplanke beschädigt.

  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 olivenoel
  • oelwelt24 sonnenblumenoel
  • PR Agentur RPM

Anschließend fuhr sie, ohne den Unfall zu melden, weiter auf der BAB 5 in Richtung Darmstadt.

Bei der Kontrolle konnten die Polizeibeamten/ -innen Alkoholgeruch von der Frau ausgehend wahrnehmen, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde.

Die Hyundai-Fahrerin hatte knapp 1,9 Promille.

Der Verkehrsdienst Mannheim hat nun die Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung in Folge von Alkoholisierung und Unfallflucht gegen die 49-Jährige aufgenommen.

Weinheim (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics