Wiesloch – Alkoholisierte Autofahrerin gefährdet Verkehrsteilnehmer – Geschädigte gesucht

Am Donnerstagabend gegen 20:10 Uhr stoppte eine Polizeistreife des Polizeireviers Wiesloch eine alkoholisierte 46-jährige Autofahrerin, welche weitere Verkehrsteilnehmer massiv gefährdete.

Wiesloch - Alkoholisierte Autofahrerin gefährdet Verkehrsteilnehmer - Geschädigte gesuchtEine Zeugin verständigte die Einsatzkräfte, da sie die auffällige Fahrweise der Frau über eine längere Strecke beobachten konnte.

Sie stoppte an grünen Ampeln, fuhr mit extrem verminderter Geschwindigkeit und war nicht mehr in der Lage, ihren Chevrolet auf deren Spur zu halten.

In der Wieslocher Straße kam die Frau dann so weit auf die Gegenfahrbahn, dass ein entgegenkommender unbekannter Audi-Fahrer auf den Gehweg ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern.

Anschließend parkte sie auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

Dort konnte sie von dem alarmierten Streifenteam einer Kontrolle unterzogen werden.

Ein Atemalkoholtest bestätigte den ersten Eindruck der Beamten.

Die Frau hatte einen Wert von 1,54 Promille, weshalb ihr auf dem Polizeirevier eine Blutprobe entnommen wurde.

Nachdem die polizeilichen Maßnahmen beendet waren, durfte sie gehen.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Das Polizeirevier Wiesloch sucht nun den geschädigten Audi-Fahrer und bittet diesen, sich unter der Telefonnummer 06222/5709-0 zu melden.

Wiesloch (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur