Wiesloch/Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: WhatsApp Betrüger schlagen erneut erfolgreich zu

 

Erneut kam es im Rhein-Neckar-Kreis zu mehreren Betrugsdelikten über WhatsApp.

In Hockenheim fiel auf die Betrugsmasche eine 71-jährige Seniorin herein.

Diese befand sich im Urlaub und erhielt dort via WhatsApp eine Nachricht von ihrem angeblichen Sohn.

  • PR Agentur RPM
  • TK Event Gastro Baiertal
  • oelwelt24 olivenoel
  • oelwelt24 sonnenblumenoel

In der Folge überwies sie einen hohen vierstelligen Geldbetrag, um dessen Rechnungen zu begleichen.

Nach einem Gespräch mit ihrer Tochter fiel der Betrug zwar auf, jedoch war das Geld bereits weg.

Ähnlich erging es einer 58-jährigen Frau aus Wiesloch.

Auch sie fiel auf die Betrugsmasche herein und überwies einen Betrag in vierstelliger Höhe.

Die Überweisung konnte ebenfalls nicht mehr rückgängig gemacht werden und die Frau erstattete im Anschluss Anzeige bei der Polizei.

Wiesloch/Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Polizeipräsidium Mannheim

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur
Verified by ExactMetrics