Überfälle auf Tankstellen,
Zeugen gesucht

Mannheim-Käfertal: Bewaffnete überfallen Tankstelle – Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle am späten Dienstagabend sucht die Kriminalpolizei jetzt nach Zeugen! Die zwei männlichen Täter betraten um kurz vor 22 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Waldstraße und bedrohten die 31-jährige Kassiererin mit vorgehaltenen Pistolen – dabei forderten sie das Bargeld aus der Kasse. Während einer der Täter hinter dem Kassenbereich neben dem Bargeld auch Zigaretten in einer Tasche verstaute, passte der andere einen Kunden ab, der den Verkaufsbereich zufällig betrat. Dieser wurde ebenfalls mit einer Waffe bedroht und zur Kasse geführt, um ihn dort in Schach zu halten. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute über die Kreuzung Hanauer Straße und Waldstraße in Richtung Waldpforte. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand; der Wert des Raubguts beläuft sich mindestens 600 EUR. Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:

1. Männlich, zwischen 1,75 – 1,80 m, sprach Deutsch, schlank, schwarze Hose, schwarzer Kapuzenpullover mit weißem Reißverschluss und weißem Brustaufdruck linksseitig, Kapuze mit weißen Schnüren hochgezogen, schwarze Handschuhe und schwarze Schuhe, schwarze Sporttasche mit roten Applikationen, vollständig maskiert

2. Männlich, 1,80 m groß, sprach Deutsch, schlank,dunkelblaue Adidas-Hose mit typisch weißer Beschriftung, dunkler Parka mit Fellbesatz an der Kapuze, schwarze Handschuhe und dunkle Schuhe, schwarze Wintermütze, blaues Tuch über den Mund gezogen

Beide Männer waren mit schwarzen Pistolen bewaffnet. Die Kriminalpolizei Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler zu wenden.

Überfall, Tatort 68305 Mannheim, Waldstraße 48-56, ARAL-Tankstelle Überfälle auf Tankstellen, Zeugen gesucht, Region TVüberregional

 

 

Nach Tankstellenüberfall – Bildfahndung nach Tätern

Mannheim (ots)

Nach einem Tankstellenüberfall am Mittwoch, den 20.03.2019 fahndet die Kriminalpolizei Mannheim jetzt mit Bildmaterial der Überwachungskamera nach den Tätern.

Wie am 20.03.2019 berichtet, drangen zwei bewaffnete Männer um kurz vor 22 Uhr in den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Waldstraße.

Hierbei bedrohten diese mit Pistolen eine Angestellte, sowie einen Kunden. Insgesamt wurden mehrere hundert Euro und Zigaretten entwendet. 

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

1. Männlich, zwischen 1,75 – 1,80 m, sprach Deutsch, schlank, schwarze Hose, schwarzer Kapuzenpullover mit weißem Reißverschluss und weißem Brustaufdruck linksseitig, Kapuze mit weißen Schnüren hochgezogen, schwarze Handschuhe und schwarze Schuhe, schwarze Sporttasche mit roten Applikationen, vollständig maskiert

2. Männlich, 1,80 m groß, sprach Deutsch, schlank, dunkelblaue Adidas-Hose mit typisch weißer Beschriftung, dunkler Parka mit Fellbesatz an der Kapuze, schwarze Handschuhe und dunkle Schuhe, schwarze Wintermütze, blaues Tuch über den Mund gezogen

Wer kennt die abgebildeten Personen oder kann weitere Hinweise geben? Zeugen, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler zu wenden.

 

Berichte: Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Kommentare sind geschlossen

Anzeigen

Wohn und Schlafberatung Markus Kapp

Spanferkel Hof Pichler, Walldorf, Heimservice und Eventlocation

Collagen-Lift-Drink mit L-Lysin - Johannisbeere, Natura Vitalis. Oliver Doell, Hautfalten verringern,

Hautprobleme, Vegas Vital, Carmen Doell,

Cocktailmixbox, Cocktails, mobile Cocktail Bar, mieten, buchen, highlight für Ihre Event

EKXAKT, Werbeagentur, Mediendesign, Weinheim, Kraichgau, Pfalz, Karlsruhe, Mannheim

TVüberregional auf Facebook

 

Halong Wok, Speisekarte, Wiesloch, China Restaurant

Videokassette überspielen digitalisieren auf USB Stick oder DVD, TVüberregional

TARI-BIKES, Fachradzentrum Walldorf

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes