Polizeibeamte stellten bei der Verkehrskontrolle auf dem Tank- und Rastparkplatz Hockenheim-West – A6 – am Mittwoch gegen 10 Uhr fest, dass ein 29-jähriger Opel-Fahrer nicht nur unter dem Einfluss von Drogen Auto gefahren war, sondern ersten Ermittlungen zu Folge auch etwa 8 Gramm Cannabis sowie ein Messer bei sich führte.

29-Jähriger im Besitz von Cannabis erwischtZudem versteckte er zwei Joints in seiner Unterhose.

Von dem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Das Messer sowie die Drogen wurden sichergestellt und ihm wurde die Weiterfahrt vorerst untersagt.

Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/BAB 6 (ots)

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur