91-jähriger Radfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Am Montagnachmittag kollidierte ein Fahrradfahrer auf der Landesstraße 559 auf Höhe des Forschungszentrums mit einem herannahenden Pkw und verletzte sich dabei schwer.

91-jähriger Radfahrer nach Kollision mit Pkw schwer verletztNach bisherigen Erkenntnissen wollte der 91-Jährige gegen 17:20 Uhr mit seinem Fahrrad von einem Radweg kommend die L559 überqueren.

Hierbei missachtete er offenbar die Vorfahrt des herannahenden Audi und wurde seitlich von diesem erfasst.

In Folge wurde er von seinem Fahrrad auf die Fahrbahn geschleudert.

Von alarmierten Rettungskräften wurde der Radfahrer mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Karlsruhe (ots)

Polizeipräsidium Karlsruhe

  • Go4Diamond, starten Sie ein Geschäft oder treffen Sie Selbstständige zur Beratung, Erfahrungsaustausch
  • Omega3 auch bei Schwangerschaft einnehmen
  • Omega3 gold, Florian Gleich, Gesund ernähren, K Vitamine, EQ
  • LANDHAUSCAFE in Gauangelloch
  • Marketing Campaigning Agentur