Unfall auf der B36 Höhe Waghäusel mit 6 Verletzten und 2 verletzte Pferde

Unfall auf der B36 Höhe Waghäusel mit 6 Verletzten und 2 verletzte Pferde

tvu2

Karlsruhe (ots) – Zu einem folgenschweren Unfall mit sechs verletzten Personen, eine davon schwer, sowie zwei verletzten Pferden kam es am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr auf der Bundessstraße 36 bei Waghäusel-Wiesental.
Nach den Feststellungen der Verkehrspolizei wollte ein 57-jähriger Pkw-Lenker von Wiesental kommend in Richtung Karlsruhe auf dem Beschleunigungsstreifen zur Bundesstraße 36 hinter einem ebenfalls auffahrenden Lkw auffahren. Dabei setzte er zum Überholen an und überfuhr verbotswidrig die durchgezogene Linie. Auf der Gegenfahrspur kam es zur seitlich versetzten Frontal-Kollision mit einem Pferdeanhänger-Gespann.

tvu3

Die Zugdeichsel riss bei der folgenden Drehung des ziehenden Geländewagens ab und der mit zwei Pferden bestückte Anhänger überschlug sich, während das Zugfahrzeug noch mit einer 78-jährigen Pkw-Lenkerin kollidierte. Das Fahrzeug des Verursachers drehte sich indessen um die eigene Achse nach links und stieß dort mit einem weiteren Pkw eines 70-Jährigen zusammen.

Der 63 Jahre alte Fahrer des Pferdegespanns musste mit schweren, nach ersten Erhebungen aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 57-jährige mutmaßliche Unfallverursacher und zwei Insassen, eine 49-Jährige sowie ein 29-Jähriger, wurden leicht verletzt.

tvu

Im dritten beteiligten Auto blieb der 70-jährige Fahrer unverletzt; zwei weibliche Insassen im Alter von 78 und 67 Jahren erlitten hingegen leichte Verletzungen. Unverletzt blieb auch die 78-jährige Fahrerin des vierten beteiligten Fahrzeugs. Die verletzten Personen wurden allesamt unter Einsatz mehrerer Rettungsteams, darunter zwei Besatzungen mit Rettungshubschrauber, erstversorgt.
Beide Pferde konnten sich trotz erlittener Verletzungen unbekannten Ausmaßes selbst aus dem Anhänger befreien. Sie wurden durch einen Bekannten des Gespann-Fahrers eingefangen und kamen in eine Tierklinik.
Die komplette Bundesstraße war in beiden Richtungen war bis gegen 15.50 Uhr bei örtlicher Umleitung voll gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es wegen dem zu dieser Zeit verhältnismäßig geringen Verkehrsaufkommen nicht. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe war eine Nassreinigung der Straße notwendig geworden. Sämtliche Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei insgesamt rund 40.000 Euro.
Ralf Minet, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

 

 

Kommentar schreiben

Für Privat, Gewerbe, Industrie. Oliver Döll Videoproduktion.

 

Onlinefernsehen, Youtube, Oliver Döll

 

Anzeigen

EKXAKT, Werbeagentur, Mediendesign, Weinheim, Kraichgau, Pfalz, Karlsruhe, Mannheim

Youtube Kanal, Oliver Döll, TVüberregional, Online Fernsehen, Rhein-Neckar-Kreis, Kraichgau, Videoproduktion

 

Cocktailmixbox, Cocktails, mobile Cocktail Bar, mieten, buchen, highlight für Ihre Event

TARI-BIKES, Fachradzentrum Walldorf

Spanferkel Hof Pichler, Walldorf, Heimservice und Eventlocation

Videokassette überspielen digitalisieren auf USB Stick oder DVD, TVüberregional

Hautprobleme, Vegas Vital, Carmen Doell,

Halong Wok, Speisekarte, Wiesloch, China Restaurant

TVüberregional auf Facebook

 

Wohn und Schlafberatung Markus Kapp

Collagen-Lift-Drink mit L-Lysin - Johannisbeere, Natura Vitalis. Oliver Doell, Hautfalten verringern,

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes